Vorfahrt genommen

Krad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt 

Thedinghausen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Achimer Landstraße (L203) in Thedinghausen ist am Dienstag gegen 11 Uhr ein 57-jähriger Krad-Fahrer schwer verletzt worden.

Ein 53-jähriger Renault-Fahrer befuhr zunächst die L203 aus Achim kommend, teilt die Polizei mit. Als er nach links in den Verdener Weg abbog, übersah er den entgegenkommenden und bevorrechtigten Krad-Fahrer, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der 57-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Gegen den Autofahrer leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Nicolas Armer/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Im Hotel der Zukunft dienen Smartphones als Zimmerschlüssel

Im Hotel der Zukunft dienen Smartphones als Zimmerschlüssel

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Meistgelesene Artikel

Traditionelles Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall im Dom

Traditionelles Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall im Dom

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Gelungene Inklusion: Autist Jannis geht zur Oberschule

Gelungene Inklusion: Autist Jannis geht zur Oberschule

Erich Schwinge schreibt Buch über die Eisenbahnbrücke

Erich Schwinge schreibt Buch über die Eisenbahnbrücke

Kommentare