Kartenspielen und Kontaktpflege

Erhard Dreyer gewinnt Sparkassen-Doko-Turnier

+
Strahlende Gesichter bei den Organisatoren und Gewinnern des traditionellen Sparkassen-Doppelkopf-Einladungsturniers, von links: Hennig Struckmann, Dirk Schröder (für seinen Vater Hans), Silke Korthals, Jürgen Schröder, Erhard Dreyer, Sabine Meyer, Rolf Lübkemann und Erich Wolf. 

Thedinghausen - In einen Spielsalon verwandelten sich einmal mehr die Räumlichkeiten der Kreissparkassenfiliale in Thedinghausen. Die Hausherren Henning Struckmann und Sabine Meyer hatten zum traditionellen Doppelkopfturnier geladen und 100 Kartenfreunde, längst nicht mehr nur aus der Samtgemeinde Thedinghausen, sondern auch aus Achim und Langwedel, füllten die 25 Spieltische, die im überall im Gebäude platziert waren.

Auch Silke Korthals vom KSK-Vorstand ließ es sich nicht nehmen, ihr Kartenglück (und Können) zu versuchen. Gegen ein Stargeld war neben flüssiger Nahrung auch für eine kleine Stärkung gesorgt.

Jeder Spieler wollte natürlich gewinnen, doch die Intention des Turniers war vor allem das gegenseitige Kennenlernen und die Kontaktpflege. Und so war es dann auch. Es wurde in lockerer Atmosphäre ohne Verbissenheit gespielt.

Erst nach Mitternacht standen die Sieger fest. Den ersten Preis, 150 Euro in bar, sicherte sich Erhard Dreyer aus Blender. Es folgten Erich Wolf aus Emtinghausen und Rolf Lübkemann aus Riede. Platz vier ging an Jürgen Schröder, knapp vor Hans Schröder (beide Thedinghausen). Sie alle erhielten Sachpreise, ebenso wie 16 weitere Mitspieler.

Nach dem guten Gelingen des Turniers soll im nächsten Jahr eine Neuauflage stattfinden. 

 sp

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Meistgelesene Artikel

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Kommentare