20. und 21. Juni: Mehr als 50 Künstler an fünf Ausstellungsorten / Skulptur an der Eyter als dauerhafter Blickfang

Der Countdown für die Kunsttage läuft

+
„Sitzende auf dem Steg“: Solch ein Kunstwerk wird Wladimir Rudolf an der Eyter aufstellen. Das Projekt des Kulturvereins soll auch durch Spenden finanziert werden.

Thedinghausen - Der Countdown für die Thedinghauser Kunsttage läuft. Am 20. und 21. Juni werden mehr als 50 Künstler aus Norddeutschland unter dem Motto „Meer und mehr“ ihre Kunstwerke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Bildhauerei und Fotografie präsentieren.

Seit rund 15 Jahren finden in regelmäßigen Abständen in Thedinghausen Kunsttage statt. Bei den zurückliegenden Ausstellungen, stets große Publikumsmagnete, gab es viele Höhepunkte, die den Besuchern im Gedächtnis geblieben sind – doch nichts Greifbares oder Sichtbares blieb zurück.

Dazu die Vorsitzende des Kulturvereins, Gisela Janke-Grimm: „Das soll sich in diesem Jahr ändern. Wir haben zum Ziel gesetzt, eine überlebensgroße Skulptur des Bildhauers Wladimir Rudolf anzukaufen und im Bereich der Eyter-Renaturierung am Ortseingang fest zu installieren. Wladimir Rudolf ist ein aufstrebender Künstler, der europaweit bekannt und vernetzt ist.“

Im Beisein zahlreicher Mitglieder des Kulturvereins nahm der Künster jetzt den auserkorenen Aufstellungsort direkt an der Eyter in Augenschein. Wladimir Rudolf vor Ort: „ Ich lasse das Areal auf mich wirken, in meinen Kopf zeichnet sich aber schon das Gesamtwerk ab.“

Der Aufbau des Kunstwerkes soll in der Woche vor den Kunsttagen erfolgen. Die Skulptur ist aus Eichenholz, überlebensgroß und auf einem fünf Meter langen Steg sitzend. Die Komplettkosten belaufen sich auf 8500 Euro.

An beiden Ausstellungstagen (jeweils um 14 und 16 Uhr) wird der Kabarettist Pago Balke im Rahmen einer satirischen Führung vom Rathaus zum Baumpark ebenfalls auf die Skulptur hinweisen – musikalisch unterstützt von Barbara Carlin (Akkordeon).

Der Kulturverein ist für die Finanzierung der Skulptur auf Spenden angewiesen (Die Bankverbindung: Volksbank Thedinghausen IBAN: DE63 2566 3584 0111 5677 00). Gisela Janke-Grimm: „Durch diese Art der Finanzierung soll eine breite Basis und eine große Akzeptanz unter den Thedinghauser Bürgern erreicht werden. Nach vollständiger Bezahlung soll das Kunstwerk der Gemeinde übergeben werden.“

Das eigentliche Haupt-Event findet am Wochenende 20./21. Juni statt (Samstag von 14 bis 19 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr).

Der Eintritt ist frei, jedoch würde sich der Kulturverein über Spenden freuen.

Außer in der rustikalen Rathausscheune findet die Ausstellung zeitgleich in der Maria-Magdalena-Kirche und im Haus auf der Wurth statt. Erstmals wird in diesem Jahr auch der Erbhof mit dem Renaissance-Saal im 1. Stock sowie der Baumpark einbezogen. Alle Ausstellungsorte liegen dicht beieinander und können bequem zu Fuß erreicht werden. Viele der Kunstschaffenden stammen aus dem norddeutschen Raum, einige von ihnen sind auch auf internationalen Ausstellungen vertreten.

Das Motto „Meer und mehr“ verweist bereits im Titel auf die Vielfalt der weltweiten Ozeane und indirekt auf den Lebensraum Wasser. Es stellt sich auch die Frage nach der generellen Bedeutung des Wassers für den Menschen, dem Umgang mit Wasser und mit der Natur im Allgemeinen, sowohl global, als auch im eigenen Einflussbereich. Dieses Motto wird sich auch in vielen Werken widerspiegeln

Außer Pago Balke wird das Rahmenprogramm auch durch Falk Rosenthal mit dem Saxophon (Sonntag, 12 Uhr, Rathausscheune) und Sigrun Busch auf der Querflöte (Sonntag 13 Uhr in der Kirche und um 15 Uhr im Haus auf der Wurth).

sp

www.kulturverein-thedinghausen.de

Mehr zum Thema:

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Kommentare