Jemand strickt Wärmendes für dünnen Mann am Steg

Jemand strickt Wärmendes für dünnen Mann am Steg

+
Jemand strickt Wärmendes für dünnen Mann am Steg

Irgend jemand hatte wohl Mitleid mit dem dünnen roten Mann am Steg bei der neuer Eyterbrücke in Thedinghausen. Die Holzskulptur des Künstlers Wladimir Rudolf aus Munster trägt seit kurzem Strickmütze und Schal.

Irgend jemand hatte wohl Mitleid mit dem dünnen roten Mann am Steg bei der neuer Eyterbrücke in Thedinghausen. Sie ist damit etwas besser auf den nahenden Winter vorbereitet. Was der Schöpfer dieses Kunstwerks von den Veränderungen hält, bleibt eine andere Frage. Einem Leser dieser Zeitung fiel die frisch „bestrickte“ Figur ins Auge, und er hielt sie gleich im Foto fest.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare