Intscheder Wehr: Traktor durchbricht Höhenbegrenzung

Intscheder Wehr: Traktor durchbricht Höhenbegrenzung

+
Intscheder Wehr: Traktor durchbricht Höhenbegrenzung

Die komplette Höhenbegrenzung des Wehrs über die Weser nahm dieser Traktor auf dem Weg von Daverden in Richtung Intschede mit. Bei der Kollision gestern Nachmittag zersplitterte auch das Glas des Traktorfensters.

Die komplette Höhenbegrenzung des Wehrs über die Weser nahm dieser Traktor auf dem Weg von Daverden in Richtung Intschede mit. Verletzte gab es nicht. Der Fahrer hatte offenbar die Gesamthöhe seines Gefährts unter- und die der Begrenzungsbake überschätzt, vermutet die Polizei. Noch bis weit bis in den gestrigen Abend hinein war der Weserwehrübergang wegen des Unfalls voll gesperrt.

Foto: Butt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Kommentare