Seit Anfang des Monats

TSV Intschede ist nun ein Gymwelt-Verein

Intschede - Anfang des Monats ist der TSV „Weserstrand“ Intschede der deutschlandweiten „Gymwelt“-Kampagne beigetreten und trägt ab sofort mit seinem Angebot „Mustersport für Fortgeschrittene“ zum Aufbau der größten Fitness- und Gesundheitssportkette Deutschlands mit bei.

Die „Gymwelt“ sei ein von den Turnerbünden entwickeltes, geschütztes Markenzeichen für moderne und qualitativ hochwertige Angebote im Fitness- und Gesundheitssport, teilt der Verein mit.

Sie sei die Dachmarke für enorme Vielfalt an Bewegungsangeboten in den Vereinen. Seit vielen Jahren schon biete der TSV Intschede seinen Mitgliedern die Möglichkeit, sich im Sinne der Gymwelt zu bewegen. Die Registrierung ermögliche es jetzt, Angebote noch besser zu strukturieren und zu kommunizieren.

Darüber hinaus solle das wachsende Gymwelt-Netzwerk zum Austausch mit anderen Vereinen genutzt werden, um den eigenen weiter zu entwickeln. Durch die Unterstützung des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB) könnten auch noch mehr qualifizierte Übungsleiter ins Boot geholt, Sportplätze und -hallen gemeinsam genutzt und die Verteilung von Übungszeiten optimiert werden.

„Gemeinsam ebnen wir allen am Gesundheitssport Interessierten den Weg zu uns in den Verein und vermitteln ihnen vor allem den Spaß an gemeinsamer gesunder und fitnessorientierter Bewegung“, heißt es abschließend.

„Gymwelt“ stehe für alle Angebote, die das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden verbessern. Doch auch das gesamte sportliche Angebot in Intschede - Karate, Handball, Fitness und mehr - erfreue sich nach wie vor großer Beliebtheit. Es repräsentiere die Themenwelten der „Gymwelt Fitness und Gesundheit“.

Gern nimmt der Verein auch noch weitere Mitglieder auf. Weitere Infos gibt es unter www.TSV-Intschede.de oder https://www.facebook.com/tsv.weserstrand.intschede

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

FC Bayern zum 29. Mal Meister - Dortmund-Sieg wertlos

FC Bayern zum 29. Mal Meister - Dortmund-Sieg wertlos

Viertes „Mofarennen“ auf dem Chaosplatz

Viertes „Mofarennen“ auf dem Chaosplatz

Fotostrecke: Rashica und Pizarro jubeln - Kruse und Johannsson verabschiedet

Fotostrecke: Rashica und Pizarro jubeln - Kruse und Johannsson verabschiedet

Fotos vom Verdener Frühjahrsflohmarkt

Fotos vom Verdener Frühjahrsflohmarkt

Meistgelesene Artikel

Wie viel Dodenhof steckt noch in der Einkaufsstadt in Posthausen?

Wie viel Dodenhof steckt noch in der Einkaufsstadt in Posthausen?

Jetzt ist die Mutter an der Reihe

Jetzt ist die Mutter an der Reihe

Stadt empfiehlt Alternativrouten durch Naturschutzgebiet

Stadt empfiehlt Alternativrouten durch Naturschutzgebiet

Antworten und Ansichten mal vier

Antworten und Ansichten mal vier

Kommentare