Holtumer Schützen feiern mit der Bevölkerung / Gaby Meyer bei Damen vorn

Jan Hattermann regiert

+
Jan Hattermann (Mitte) regiert die nächsten zwölf Monate in Holtum-Marsch. Er kann auf einen stattlichen Hofstaat bauen.

Holtum-Marsch/Jerusalem - Jan Hattermann und Gaby Meyer bilden das neue Königspaar in Holtum-Marsch. Vorsitzender Werner Meyer schrammte nur knapp am Königstitel vorbei und wurde 1. Ritter.

Der Schützenboss verstand es zum wiederholten Mal, die Königsproklamation äußerst spannend und mit einer Portion Humor zu gestalten. „Wir haben ein Problem. Unser Fahnenträger ist der neue Schützenkönig“, sagt Meyer und beorderte umgehend Andreas Klein zum neuen Fahnenträger.

Die neue Königin Gaby Meyer assistierte ihrem Vorsitzenden bei der Proklamation und war ganz baff, als sie selbst zur Königin ausgerufen wurde. „Guck mal, da hab ich noch Platz“, zeigte Gaby Meyer auf die Stelle an ihrer mit vielen Auszeichnungen bestückten Schützenjacke, als der Vorsitzende nach dem richtigen Platz für den Königinnenorden suchte.

In Holtum-Marsch ist das Interesse am Erringen der Königswürde noch ziemlich groß. „Bei den Damen und Schützen haben 39 Personen auf die Königsscheibe geschossen. Das ist schon ganz ordentlich“, lobte Meyer. Deswegen waren die Schießergebnisse auch so knapp.

Auch die Beteiligung beim Nachwuchs konnte sich sehen lassen. Juniorenkönigin wurde Wencke Meyer vor ihrem Bruder Marcel Meyer. In der Jugendklasse gewann Sarah Partenheimer das Titelrennen vor Rieke Habekost und Lena Meyer. Hier hatten alle drei 29 Ring geschossen und die beste Zehn entschied zu Gunsten von Sarah Partenheimer.

Erste Hofdame in der Damenabteilung wurde Britta Bobzin und zweite Hofdame Waltraut Hanken. In der Schützenklasse ging der zweite Platz an Werner Meyer vor Frank Wortmann. Den Ehepaarpokal sicherten sich Gaby und Volker Meyer vor Hans-Hermann Westermann & Britta Bobzin und dem Team Frank Wortmann und Nadine Tegge.

Der Jugendpokal ging an Kim Westermann. Auf den nächsten Plätzen folgten Siri Schröder und Alexander Thies. Den Pokal bei den Erwachsenen sicherte sich Hans-Hermann Westermann vor Sabine Habekost und Andreas Klein. Mit dem Kaiser-Titel 2015 konnte sich Fred Westermann schmücken.

Nach der Proklamation schloss sich ein gemeinschaftliches Mittagessen an. Der Spielmannszug Morsum begleitete den Schützenausmarsch zum Annageln der Königsscheiben. Mit dem Ehrentanz wurde der gemütliche Teil des Festes im Jerusalemer Forst mit dem DJ-Team „Chris&René fortgesetzt. Die Bevölkerung nutzte das Fest zum Mitfeiern.

ha

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Kommentare