Großer „Ritterspiele“-Nachmittag des Reitvereins auch mit Schwimmnudeleinsatz

Snickers und Mars knallbunt

+
„Fechten“, Reiten, Malen, Basteln und vieles mehr wurde diesen Ferienkindern bei den „Ritterspielen“ geboten.

Thedinghausen - Snickers und Mars anmalen. Nein, das ist doch was Süßes zum essen, sollte man glauben. Zumindest süß sind die so benannten Mini-Shetty´s aber auch – zwei brave Ponys aus dem Reitverein Thedinghausen.

Snickers und Mars waren die erste Station bei der Ferienaktion des Vereins. Mit Fingerfarbe durften Kinder die Ponys bemalen. Insgesamt hatten sich 38 junge Besucher zu der Aktion am Ende der Ferien angemeldet. „Mehr als wir wollten, und alle sind gekommen“, so Mitorganisatorin Nicole Fahrenholz, die sich über eine starke Gruppe ehrenamtlicher Unterstützer freute.

Sieben Stationen waren aufgebaut. Alles drehte sich ums Pferd mit dem Thema Ritterspiele. An vier Bastelstationen entstanden Schwerter, Kronen und bunt verzierte Schilder aus Pappe. Oder Loombänder, die als Schmuck dienten.

In der Reithalle stand Balancieren auf einem Hindernis an. Mit einer Schwimmnudel sich gegenseitig vom Balken stoßen: „Solche Koordinationsübungen sind fürs Reiten wichtig“, so Gabriele Artelt-Marquardt. Unter fachkundiger Anleitung gab es auch Reitunterricht. Wer keinen Reithelm hatte, nahm seinen Fahrradhelm.

Und rauf auf den Rücken der Pferde. Bei einige sah es noch wackelig aus, aber nach einer Runde und den richtigen Anweisungen schon ganz gut.

Schatzsuche oder Drachenschwanzjagen gehörten mit zum Rahmenprogramm, das Kevin Cordes organisiert hatte – Dritter im Planungsteam für den großen Feriennachmittag.

„Grüne“ Snacks zwischendurch waren ebenso kostenlos wie die gesamte Aktion mit abschließendem Pommes- und Frikadellenessen.

Snickers und Mars waren da schon knallbunt bemalt. Zum Abschied holten sich die Ponys noch eine ExtraKuschelrunde ab.

ha

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Kommentare