Groß-Fensterputz läuft / 5700 Quadratmeter Glasfläche in knapp zwei Wochen

Erbhof erledigt – nun Schule

Ein Vierer-Team im Einsatz an der Glasfront der Gudewill-Schule. Rechts Bisar Alim, Chef der beauftragten Gebäudereinigungsfirma aus Verden.
+
Ein Vierer-Team im Einsatz an der Glasfront der Gudewill-Schule. Rechts Bisar Alim, Chef der beauftragten Gebäudereinigungsfirma aus Verden.

Thedinghausen - Drinnen ist noch wenig los in der Thedinghauser Gudewill-Schule, doch draußen läuft der große Fensterputz zum Ferienende auf Hochtouren.

Rund 5 700 Quadratmeter Glasfläche rundum sind zu bewältigen, berichtet Bisar Alim, Chef der Verdener Gebäudereinigungsfirma Tip Top. Knapp zwei Wochen benötigt ein Vierer-Team für die Arbeiten. Bis zum 3. September muss alles geschafft sein. Erleichtert werde der Großputz durch Einsatz von gefiltertem Wasser in einem Osmosegerät, so Alim. Bis zu 20 Meter über dem Boden ist so Fenster reinigen möglich.

„Wir arbeiten an Wochentagen von 8 bis 15 oder 16 Uhr und auch sonnabends“, erklärt er weiter. Doch nicht nur den Gudewill-Schulkomplex hat das insgesamt neunköpfige Reinigungsteam auf dem Plan. „Der Erbhof ist schon fertig“, betont Bisar Alim zufrieden.

Außerdem hat seine Firma die Glasfronten zweier Kindergärten, die des Rathauses und die der Friedhofskapelle zu reinigen. Dazu kommt der Fensterputz an fünf Grundschulen der Samtgemeinde. Seit rund vier Jahren arbeite sein Unternehmen an öffentlichen Gebäuden in dieser Kommune und habe auch jetzt wieder bei Ausschreibungen den Zuschlag erhalten.

Innen bringen andere Reinigungskräfte Glastüren, Rahmen und mehr vor Schulbeginn auf Hochglanz.

Der Großputz draußen läuft zweimal jährlich – meistens in den Oster- und Herbstferien. Jetzt geschieht alles noch in den Sommerferien, die in diesem Jahr ja bis fast in den Herbst hinein reichen.

la

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Halterin aus Morsum ärgert sich über freilaufende Hunde

Halterin aus Morsum ärgert sich über freilaufende Hunde

Halterin aus Morsum ärgert sich über freilaufende Hunde
Drei Mehrfamilienhäuser fürs Lindenquartier

Drei Mehrfamilienhäuser fürs Lindenquartier

Drei Mehrfamilienhäuser fürs Lindenquartier
Waldschlößchen Daverden: Mehr als viel Arbeit und brennende Füße

Waldschlößchen Daverden: Mehr als viel Arbeit und brennende Füße

Waldschlößchen Daverden: Mehr als viel Arbeit und brennende Füße
Online-Marktplatz und ein dicker Happen

Online-Marktplatz und ein dicker Happen

Online-Marktplatz und ein dicker Happen

Kommentare