Fulminanter Marktauftakt mit „Emhuser Plattsnackers“/ Karten ab sofort zu haben

Der Thänhuser Abend steht

+
Diese eingeschworene Truppe der Plattsnackers wird am Thänhuser Abend so richtig „vom Leder ziehen“.

Thedinghausen - Spektakuläre Ereignisse, Wahres, nicht ganz so Wahres, Ratschläge und Tipps. Dies und mehr wollen die „Emhuser Plattsnackers“ am Donnerstag, 17. September, zum Auftakt des 39. Thänhuser Marktes in „Schröders“ Festzelt auf dem Volksbank-Parkplatz an der Marktmeile den vielen plattdeutschen Freunden präsentieren.

Ab sofort sind Eintrittskarten im Hause der Papeterie-Buch-Medien-Spiel Lange sowie in der Volksbank – beide an der Braunschweiger Straße – zum Preis von neun Euro erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten zehn Euro.

Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Thänhuser Markt wird von der Gemeinschaft der Selbstständigen in der Samtgemeinde Thedinghausen (GDS) und der Mediengruppe Kreiszeitung vom 18. bis 20. September präsentiert.

Wie die „Emhuser“ mit Boss André Habekost durchblicken lassen, wird der Auftaktabend wieder zum fulminanten Spektakel. Im Mittelpunkt stehen die beliebten „Plattrichten“ aus der Samtgemeinde und der Welt, moderiert von Andrea Stadtlander und André Habekost. Die beiden greifen natürlich das Thema Samtgemeindebürgermeister mit dem ersten Jahr von Harald Hesse im Amt auf. Getestet werden sollen angeblich auch Kaffeefahrten mit dem Bürgerbus. Die Lunser Milchtankstelle wird unter die Lupe genommen, und Singles bekommen Tipps zum Kennenlernen.

Die Plattsnackers gehen außerdem mit der Polizei auf Wohnungssuche und verraten, wer in Riede neuer Pastor oder Pastorin wird. Die Moderatoren haben die Kulturtage besucht und fragen sich: „Ist das Kunst oder kann das weg?“ Siehe alte Fernseher oder Stühle und Co.

Die große Eröffnung des neuen Toppe-Marktes wird beleuchtet, und auch auf die Beantwortung der Fragen „Was fehlt eigentlich noch im Tourismus-Center im Erbhof?“ und „Was ist Herrenyoga im Gesundheitspunkt?“ darf sich das Publikum freuen.

Die Plattsnackers haben auch neue Sketche „auf Lager“ – etwa darüber, wie man richtig Vatertag feiert, dass mit Grippe bei Männern nicht zu spaßen ist, oder wie man sich richtig auf eine Geburt vorbereitet. Es gibt auch Tipps für den Fall, dass mal wieder die Schwiegermutter aufkreuzt. Außerdem wird erstmals der „NBF-Preis“ verliehen, der Preis für Norddeutschlands beste Fachkraft.

Folgende Akteure der Plattsnackers sind dabei: Heinz-Dieter Wigger, Heinz Ahrens, Margret Grahl, Heike Tiedemann, Ingo Wittschen, Silke Eitmann, Petra Bergmann-Kurylak, Peter Osmers, Frank Fröhlich, Sacha Bäurle, Phillip Rattinger, David Rattinger, Swantje Bremer, Fiona Kramski, Andrea Stadtlander und André Habekost.

Mit einer Showeinlage als „Zwischenspiel“ präsentiert sich die Jugendfeuerwehr Intschede am Thänhuser Abend, da sie von den beteiligten Ausstellern der Autoschau später mit einer großzügigen Spende bedacht wird. Die Einlagen der Floriansjünger werden von Ortsbrandmeister Gerd Meyer moderiert.

jb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Meistgelesene Artikel

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kommentare