Wer fuhr Auto gegen den Baum?

Wer fuhr Auto gegen den Baum?

RIEDE - Bei einem Verkehrsunfall auf der Felder Dorfstraße wurde am Montag gegen 7.30 Uhr ein Opel Astra erheblich beschädigt, meldet die Polizei. Der noch nicht ermittelte Fahrer war mit seinem Wagen auf der Landesstraße aus Riede kommend in Richtung Emtinghausen unterwegs gewesen. Aus noch ungeklärtem Grund kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Am Unfallort nur Unbeteiligte

Als Uniformierte der Polizeistation Thedinghausen kurze Zeit später am Unfallort ankamen, trafen sie dort auf mehrere Personen, von denen jedoch niemand mit dem Unfall etwas zu tun haben wollte.

Die Ermittlungen richten sich mittlerweile gegen den 41-jährigen Eigentümer des beschädigten Autos, der ebenfalls vor Ort war.

Die Polizeistation Thedinghausen ließ den Astra abschleppen und bittet nun um weitere Hinweise zu den Fragen:

Wer hat am Montagmorgen den grauen Astra mit Bremervörder Kennzeichen gesehen? und: Wer saß am Steuer dieses älteren Wagens?

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Glasfaser in Verden: Hausbesitzer reagieren irritiert

Glasfaser in Verden: Hausbesitzer reagieren irritiert

Glasfaser in Verden: Hausbesitzer reagieren irritiert
Verdächtiger gibt tödliche Schüsse in Fischerhude zu

Verdächtiger gibt tödliche Schüsse in Fischerhude zu

Verdächtiger gibt tödliche Schüsse in Fischerhude zu
Flüchtlingen droht Obdachlosigkeit

Flüchtlingen droht Obdachlosigkeit

Flüchtlingen droht Obdachlosigkeit
Heinen setzt auf die Zukunft der Innenstädte

Heinen setzt auf die Zukunft der Innenstädte

Heinen setzt auf die Zukunft der Innenstädte

Kommentare