Hannelore Konow ist die neue Vereinsmajestät und Claudia Wendt Königin der Könige

Frauen sind in Bahlum eindeutig auf dem Vormarsch

Das neue Königshaus in Bahlum (v. li.): Wolfgang Ehlers, Thorsten Niemann, Claudia Wendt, Marlies Meyer, Heinz Delekate, Hannelore Konow, Marei Ahlers, Hanna Richert, Nico Ahlers, Pascal Ehlers, Marvin Osmer und Gitta Ehlers. - Foto: Behr

Bahlum - Zwischen Hagelschauer und Sonnenschein liefen am Pfingstsonntagmittag die Proklamationen der neuen Majestäten des Schützenvereins Bahlum anlässlich des traditionellen Schützenfestes ab. Aber die Schützengesellschaft sah es gelassen: „Dat seh wi nich so eng“, lachte Vorsitzender Wolfgang Ehlers.

So inthronisierte er die neue Schützenkönigin Hannelore Konow zur neuen regierenden Vereinsmajestät, sie wurde auch gleichzeitig als Damenbeste geehrt.

König(in) der Könige wurde Claudia Wendt, die sich auch den Afrikapokal sicherte. Also, die Frauen sind wieder auf dem Vormarsch. Zumindest in Bahlum.

Marvin Osmer ist neuer Kinderkönig und Nico Ahlers wurde zum Jugendkönig gekürt. Begonnen hatte das Schützenfest bereits am Samstagmittag mit dem Antreten der Mitglieder auf dem Festplatz, auch die benachbarten Emtinghauser Schützen waren mit einer großen Abordnung dabei.

Mit flotter Musik des Spielmannszuges Köhren voran marschierten die Grünröcke zum noch amtierenden König Tim Siegler im Heerenkamp.

Später folgte die Kaffee- und Kuchentafel im Festzelt, die Schießwettbewerbe in der Halle um die neuen Könige und Pokale begannen, der Festball am Abend rückte näher. Diesen gestaltete die „Caribian Partydisco“ mit DJ Helge Kühling als Stimmungsmacher hervorragend, denn die vielen Mitglieder und Gäste feierten bis vier Uhr in den Sonntagmorgen hinein, trotzten mit Erfolg dem Schietwetter.

Der Sonntagvormittag war zunächst den Schießwettbewerben vorbehalten, dann lockte das Mittagessen.

Die Stunde der Wahrheit nahte mit den Königsproklamationen und der Bekanntgabe der Pokalsieger. Während sich Heinz Delekate als Vize-Schützenkönig die silberne Schnur umhängen lassen durfte, landete Gitta Ehlers auf Rang drei.

Hanna Richert freute sich über ihren Erfolg zur Vize-Kinderkönigin und Vize-Jugendkönig ist nun Pascal Ehlers. Der Jugendpokal ging an Nico Ahlers, den Feuerwehrpokal holte sich Jan-Hein Kruse und Marlies Meyer ist neue Damenpokal-Siegerin.

Als Trainingsfleißigste und erfolgreiche Nachwuchsschützin wurde Hanna Richert geehrt, die damit in die Fußstapfen von Marei Ahlers trat.

Inzwischen waren die „Fidelen Bassumer“ eingetroffen, um die Schützengesellschaft zum Domizil der neuen Königin Hannelore Konow in Schwarme musikalisch zu begleiten, um hier die Schützenscheibe anzunageln.

Dieses Vorhaben entpuppte sich angesichts der Hagel- und Regenschauer als eindeutig nun doch zu waghalsig, scheiterte infolgedessen und soll nun zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

So führte schließlich auch nur ein kurzer Marsch zum neuen Jugendkönig Nico Ahlers. Kaffee und Kuchen und viel Klönschnack sorgten dann später für einen fröhlichen Ausklang des Schützenfestes.

jb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kim Jong Un bezeichnet Trump als "dementen US-Greis"

Kim Jong Un bezeichnet Trump als "dementen US-Greis"

IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos

IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Mantel-Parade und Comic-Art bei Prada

Mantel-Parade und Comic-Art bei Prada

Meistgelesene Artikel

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare