Junger Feuerwehr-Förderverein sehr aktiv

Finanzspritze hilft den Felder Feuerwehr-Wettkämpfern in Rostock

+
Sucht noch weitere Verstärkung: Der Vorstand des Fördervereins der von jeher sehr wettkampfstarken Freiwilligen Feuerwehr Felde. Von links: Frank Brasgalla, Gerhard Reuß, Sebastian Ahrens, Horst Warnecke, Timo Winkelmann und Thomas Hormann.

Felde - Der Ende 2014 von etwa 20 Bürgern gegründete Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Felde hat es sich zur Aufgabe gemacht, die örtliche Stützpunktwehr sowie die Jugendfeuerwehr Riede-Felde im finanziell möglichen Rahmen sowie auch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Brandschutzerziehung und -aufklärung, Kameradschaftspflege, Anschaffungen von Arbeits-, Informations-, Schulungsmaterial und Kostenbeteiligung bei Aus- und Fortbildungen zur Verbesserung der Sicherheit der Mitglieder und Sicherung der Feuerwehr-Einsatzfähigkeit über die gesetzliche Verpflichtung ihres Trägers Samtgemeinde Thedinghausen hinaus, Veranstaltungen und Maßnahmen zur Partnerschaftspflege mit anderen Organisationen und Vereinen sowie Organisieren von Sport- und Vergleichswettbewerben – das alles sind Aufgabenfelder , die sich der Förderverein auf die Fahnen geschrieben hat.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzender Frank Brasgalla, stellvertretender Vorsitzender Sebastian Ahrens, Kassenwart Timo Winkelmann. stellvertretender Kassenwart Horst Warnecke, Schriftführer Thomas Hormann, Beisitzer Gerhard Reuß. Die Anerkennung als eingetragener Verein ist erfolgt.

Nun beschloss der Vorstand, die internationale Felder B-Gruppe für die Teilnahme an den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften mit den traditionellen internationalen Wettbewerben vom 27. bis 31. Juli in Rostock finanziell zu unterstützen.

Weitere Mittel werden eingesetzt, wenn die befreundete Freiwillige Feuerwehr aus Seitenstetten in /Niederösterreich vom 19. bis 21. August zum Gegenbesuch in Felde weilt.

Diese Beziehungen bestehen bereits seit 1984 und werden im dreijährigen Rhythmus durch gegenseitige Besuche aufgefrischt.

Der Förderverein der Felder Wehr würde sich über weitere Verstärkung sehr freuen. Aus diesem Grund werden Vorstandsmitglieder Einwohnern in nächster Zeit Besuche abstatten und für den Förderverein werben, um vielleicht neue Unterstützer zu gewinnen.

jb

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Stadt will Teil der Liekenfläche kaufen

Stadt will Teil der Liekenfläche kaufen

Kreativ und international

Kreativ und international

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Kommentare