Teile des Feldes brennen auch

Mähdrescher geht bei Thedinghausen in Flammen auf

+
Der Mähdrescher stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte komplett in Flammen.

Thedinghausen - Eine große schwarze Rauchwolke zeigte den Feuerwehrleuten bereits von Weitem den Weg - am späten Donnerstagnachmittag ist im Ort Werder bei Thedinghausen ein Mähdrescher in Flammen aufgegangen.

Als die Feuerwehrleute auf der Wiese an der Achimer Landstraße eintrafen, stand das Gerät bereits lichterloh in Flammen. Außerdem stand ein Teil des noch nicht abgeernteten Feldes in Flammen. 

So versuchten die ersten Einsatzkräfte die Ausbreitung des Flächenbrandes zu verhindern. Dabei halfen Landwirte mit ihren Maschinen und grubberten das Feld um. Aus mehreren Rohren wurde anschließend der brennende Mähdrescher gelöscht. Dabei kam auch Schaum zum Einsatz.

Ursache noch unklar

Das Erntegerät brannte aus.

Wieso das landwirtschaftliche Gerät plötzlich in Flammen stand, ist unklar. Die Polizei ermittelt. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem brennenden Fahrzeug befreien und blieb unverletzt.

An dem Löscheinsatz waren mehrere Feuerwehren aus der Samtgemeinde Thedinghausen beteiligt, außerdem Tanklöschfahrzeuge aus Achim.

chb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ausschreitungen bei Mazedonien-Kundgebung in Athen

Ausschreitungen bei Mazedonien-Kundgebung in Athen

Neue IRA nach Autobombenanschlag in Nordirland im Verdacht

Neue IRA nach Autobombenanschlag in Nordirland im Verdacht

Neujahrsfrühstück des Türkischen Elternvereins Verden

Neujahrsfrühstück des Türkischen Elternvereins Verden

Neujahrsempfang der Syker Bürgermeisterinnen im Rathaus

Neujahrsempfang der Syker Bürgermeisterinnen im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der A1: Fünf Verletzte und eine lange Sperrung

Schwerer Unfall auf der A1: Fünf Verletzte und eine lange Sperrung

15-Jähriger gerät mit Porsche in Polizeikontrolle - Mutter ahnungslos

15-Jähriger gerät mit Porsche in Polizeikontrolle - Mutter ahnungslos

Schwerverletzter bei Unfall an Bremer Straße

Schwerverletzter bei Unfall an Bremer Straße

Neujahrsempfang von GSG und Gemeinde Kirchlinteln: Wertschätzung für das Ehrenamt

Neujahrsempfang von GSG und Gemeinde Kirchlinteln: Wertschätzung für das Ehrenamt

Kommentare