Feuer im Schützenhaus Morsum

Feuer im Schützenhaus Morsum

Bei Dacharbeiten ist es in Morsum zu einem Brand am Schützenhaus gekommen. Die Feuerwehr war mit vielen Einsatzkräften vor Ort. Baulich angrenzend ist in dem Gebäude, dem Morsumer Schützen Centrum, die Feuerwehr Morsum stationiert. Ein Beitrag von Christian Butt

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Hochwasser in Bremen-Borgfeld an der Wümme

In Bremen-Borgfeld ist die Wümme über ihre Ufer getreten. Bei starken Regenfällen dient die betroffene Region aus Überflutungsgebiet, Anwohner und …
Hochwasser in Bremen-Borgfeld an der Wümme
Video

Sportlerwahl Diepholz 2019 - die große Gala

Anna-Lebna Freese, Niklas Meyer und die A-Junioren-Fußballer des JFV Rehden sind die Sieger bei der Sportlerwahl Diepholz 2019. Bei einer großen Gala …
Sportlerwahl Diepholz 2019 - die große Gala
Video

Maxi Eggestein: Was jetzt für Werder Bremen wichtig ist

Am Dienstagvormittag stellte sich Maxi Eggestein im Weserstadion den Fragen der Anwesenden Journalisten. Unter anderem sprach der Mittelfeldspieler …
Maxi Eggestein: Was jetzt für Werder Bremen wichtig ist
Video

„Was für ein schlechter Tag für Werder Bremen“ - Einschätzung zur DFL-Absage des Frankfurt-Spiels

Bremen - Werder Bremen droht wegen der Absage des Bundesliga-Heimspiels gegen Eintracht Frankfurt ein Terminchaos am Saisonende. So könnten die …
„Was für ein schlechter Tag für Werder Bremen“ - Einschätzung zur DFL-Absage des Frankfurt-Spiels

Meistgelesene Artikel

Gutscheine statt Internetkauf: Wie können Geschäftsinhaber Corona-Krise überleben?

Gutscheine statt Internetkauf: Wie können Geschäftsinhaber Corona-Krise überleben?

Corona-Krise: Heilpraktikerin Peggy Kropp bietet kostenloses Sorgentelefon an

Corona-Krise: Heilpraktikerin Peggy Kropp bietet kostenloses Sorgentelefon an

Mehrere Hundert Stroh- und Heuballen in Brand

Mehrere Hundert Stroh- und Heuballen in Brand

Einkaufen zu Corona-Zeiten: Mitarbeiter in Lebensmittelmärkten weiterhin stark gefordert

Einkaufen zu Corona-Zeiten: Mitarbeiter in Lebensmittelmärkten weiterhin stark gefordert

Kommentare