Leichtathletin Brigitte Heidrich trainiert seit ihrer Kindheit und sammelt Titel

Feierlicher Eintrag ins Goldene Buch

Läuferin Brigitte Heidrich trägt sich unter den Augen von Bürgermeister Lutz Brockmann und weiteren Vertretern aus Politik und Sport in das Goldene Buch der Stadt Verden ein. Foto: Leeske

Verden – Die Leichtathletin Brigitte Heidrich hat sich in das Goldene Buch der Stadt Verden eingetragen. Die Spezialistin über 400 Meter hatte unlängst den Deutschen Meistertitel im Seniorensport erlaufen können.

Bürgermeister Lutz Brockmann gratulierte zu der Leistung, die bei einem sportlichen Wettbewerb in Thüringen von der Verdenerin erreicht wurde. Es ist nicht der erste Titel in der Sportkarriere von Brigitte Heidrich.

Die gelernte Versicherungskauffrau begann im Alter von elf Jahren mit der Leichtathletik, und zwar nach einer erfolgreichen Teilnahme an den Bundesjugendspielen. Die Passion für die Mittelstrecke von 400 Metern entdeckte sie mit 15 Jahren, und der blieb sie ihr bisheriges Sportlerleben lang treu.

Auf Goldkurs: Brigitte Heidrich bei der Deutschen Seniorenmeisterschaft Mitte Juli in Thüringen. Foto: Görlitz

„In dieser Disziplin muss man sich echt aufraffen. Am Anfang muss ich alles ablegen und einfach loslaufen. Man merkt schon beim Einlaufen, ob die Beine leicht oder schwer sind“, so die erfolgreiche Athletin. Bereits im Jahr 2004 konnte Heidrich ihre größten Erfolge in der Halle verzeichnen und wurde in ihrer Altersklasse sogar Weltmeisterin. In der Zwischenzeit nahm sie auch mal zwei Auszeiten vom Sport, konnte aber wieder den Weg zurück auf die Laufbahn finden. „Das 400-Meter-Training geht schon immer an die Substanz“, berichtete sie vom Trainingsalltag in der Leichtathletikgemeinschaft Kreis Verden.

Einige Mitstreiterinnen begleiteten die Sportlerin beim feierlichen Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Verden. An der kleinen Feierstunde nahmen neben dem Bürgermeister auch weitere Kommunalpolitiker teil.  lee

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kurdenmilizen setzen Abzug aus Nordsyrien fort

Kurdenmilizen setzen Abzug aus Nordsyrien fort

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Meistgelesene Artikel

Andreas Pofahl eröffnet einen kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Andreas Pofahl eröffnet einen kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Unfall bei Kirchlinteln: Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Unfall bei Kirchlinteln: Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Wurst darf jetzt in die Tupperdose

Wurst darf jetzt in die Tupperdose

Sanierung des Ententeichs

Sanierung des Ententeichs

Kommentare