Birgit Bredereke nach drei Jahren in ihr Amt als Geistliche in Riede eingeführt

Feierliche Zeremonie für die längst vertraute Pastorin

Superintendent Fulko Steinhausen (9.v.l.) führt Pastorin Bredereke (7.v.l.) in ihr Amt ein. Foto: Martin Beet / Kirchengemeinde

Riede – In der voll besetzten Sankt-Andreas-Kirche in Riede hat Superintendent Fulko Steinhausen am vergangenen Sonntag Pastorin Bredereke in ihr Amt eingeführt. In einer feierlichen Zeremonie mit anschließendem Abendmahl wurde ihr laut Mitteilung der Gemeinde Gottes Segen zugesprochen.

„Es geschieht wohl nicht so oft, dass Pastoren in eine Gemeinde eingeführt werden, in der sie schon zu Hause sind“, sagte Pastorin Bredereke schmunzelnd. Es lag ihr laut Kirchengemeinde am Herzen, mit den Menschen, die sie inzwischen gut kennt, gemeinsam Gottesdienst zu feiern und sich anschließend bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Das geschah beim Andreas-Café, das die Rieder „Königswette“, unterstützt von Konfirmandenfamilien und Kirchenvorstand, organisiert hatte.

Birgit Bredereke ist seit drei Jahren Pastorin in Riede. Dass sie jetzt in ihr Amt eingeführt wurde, hat der Mitteilung der Gemeinde zufolge seine Berechtigung: Weil die Stelle damals schnell besetzt werden sollte, war das Verfahren 2016 verkürzt worden. Im Sommer dieses Jahres haben die Kirchenvorstände Riede, Thedinghausen und Lunsen, die ein verbundenes Pfarramt bilden, Pastorin Bredereke regulär gewählt. Jedes Gemeindemitglied hätte das Recht gehabt, gegen die Wahl Einspruch zu erheben. Erst nach dem Votum der Kirchenvorstände und der Gemeinden kann eine Pastorin oder ein Pastor eingeführt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Urteil: NPD-Demo gegen kritische Journalisten ist zulässig

Urteil: NPD-Demo gegen kritische Journalisten ist zulässig

Max (14) stirbt nach Zusammenstoß mit Raser - Bilder von Lichterketten-Aktion

Max (14) stirbt nach Zusammenstoß mit Raser - Bilder von Lichterketten-Aktion

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Xi: China will Handelsdeal mit USA - kann aber auch kämpfen

Xi: China will Handelsdeal mit USA - kann aber auch kämpfen

Meistgelesene Artikel

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

Stadttombola: Achimer Bürgermeister und Rotary-Präses eröffnen Losverkauf

Stadttombola: Achimer Bürgermeister und Rotary-Präses eröffnen Losverkauf

Forscherdrang, der früh belohnt wird

Forscherdrang, der früh belohnt wird

Kommentare