Fährverein Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden feiert 19. Fährfest

1 von 71
Schlechtes Wetter trübt die Stimmung des Fährfestes Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden.
2 von 71
Schlechtes Wetter trübt die Stimmung des Fährfestes Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden.
3 von 71
Schlechtes Wetter trübt die Stimmung des Fährfestes Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden.
4 von 71
Schlechtes Wetter trübt die Stimmung des Fährfestes Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden.
5 von 71
Schlechtes Wetter trübt die Stimmung des Fährfestes Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden.
6 von 71
Schlechtes Wetter trübt die Stimmung des Fährfestes Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden.
7 von 71
Schlechtes Wetter trübt die Stimmung des Fährfestes Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden.
8 von 71
Schlechtes Wetter trübt die Stimmung des Fährfestes Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden.

Das 19. Fährfest des Fährvereins Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden litt unter dem Regen vor allem am Vormittag. Die vielen ehrenamtlichen Helfern hatten sich mächtig ins Zeug, wurde aber nicht belohnt. Nur sehr wenige Radler oder Fußgänger fanden die Weg zu den beiden Fähranlegern. Dort wurde trotzdem das Rahmenprogramm durchgezogen. Eingeweiht wurde der neue Fahnenmast von den Bürgermeistern Harald Hesse (Thedinghausen) und Andreas Brandt (Langwedel) und von Pastor Martin Beckmann gab es den göttlichen Segen. Zuvor hatte der Pastor im Rahmen des Fährgottesdienstes vier Taufen durchgeführt.

Rubriklistenbild: © Heiner Albrecht

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ab heute: Wer bietet am meisten?

Ab heute: Wer bietet am meisten?

Ab heute: Wer bietet am meisten?
Missglückter Überholversuch: Autofahrer kracht mit Traktor zusammen – Lebensgefahr

Missglückter Überholversuch: Autofahrer kracht mit Traktor zusammen – Lebensgefahr

Missglückter Überholversuch: Autofahrer kracht mit Traktor zusammen – Lebensgefahr
Tödlicher Zusammenprall: Frau stirbt bei Unfall in Thedinghausen

Tödlicher Zusammenprall: Frau stirbt bei Unfall in Thedinghausen

Tödlicher Zusammenprall: Frau stirbt bei Unfall in Thedinghausen
Corona-Inzidenz von 250 auf 37: Das Rätsel im Landkreis Verden

Corona-Inzidenz von 250 auf 37: Das Rätsel im Landkreis Verden

Corona-Inzidenz von 250 auf 37: Das Rätsel im Landkreis Verden

Kommentare