Exklusives Gartenevent und romantisches Sommervergnügen am Schloss Erbhof vom 29. bis 31. Mai / 100 Aussteller

Pflanzen, Kunst, Kultur und Inspirationen

+
Das Ambiente des Erbhof-Areals bietet sich für die Gartentage förmlich an.

Thedinghausen - Zum ersten Mal öffnet das Schloss Erbhof Thedinghausen seine Pforten für die Gartentage. Das exklusive Gartenevent findet vom 29. bis zum 31. Mai statt.

Besucher können einen Tag voller Kunst, Kultur, Inspirationen und kulinarischer Erlebnisse in einem einmaligen Ambiente erleben – so heißt es in einer Presseerklärung.

Im malerischen Innenhof, im romantischen Schlosspark und im einzigartigen Baumpark des Erbhofes präsentieren sorgfältig ausgewählte Aussteller Erlesenes und Schönes aus den Bereichen Pflanzen, Schmuck, Mode, Kunst sowie Wohn- und Gartenaccessoires in weißen Pagodenzelten. Rund 100 Aussteller haben sich angemeldet.

Neben den liebevoll ausgesuchten, vielfach handgemachten Produkten, prachtvollen Blumenarrangements und kulinarischen Köstlichkeiten wartet auch ein facettenreiches Rahmenprogramm.

Besucher können in den Gästeführungen zudem Wissenswertes über die Geschichte der „Perle der Weserrenaissance“ sowie über den Baumpark mit seiner Jahrtausendallee erfahren.

Natürlich kann man den Kunsthandwerkern über die Schulter schauen. In Fachvorträgen und Workshops gibt es Informationen zu vielerlei Themenkomplexen. Stimmungsvolle Musik untermalt die Atmosphäre.

Der Erbhof ist ein Prunkstück der Weserrenaissance und zählt zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten im Landkreis Verden. Reich verzierte Sandsteinornamente in Kombination mit Rotstein-Mauerwerk prägen das eindrucksvolle Gesamtbild des denkmalgeschützten schlossartigen Herrenhauses, welches einen edlen Rahmen für das romantische Sommervergnügen bietet.

Geöffnet sind die Gartentage am Freitag, 29. Mai, Sonnabend, 30. Mai, und Sonntag, 31. Mai, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die Eintrittspreise: Erwachsene 9 Euro, Schüler & Behinderte 6 Euro. Das Rahmenprogramm ist inklusive. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Rund um das Areal stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Hunde können mitgebracht werden (an der Leine). Eine Anreise ist auch mit dem Pingelheini möglich (Ankunft in Thedinghausen 11.30 Uhr, Abfahrt in Thedinghausen 16 Uhr).

www.gartentage-thedinghausen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Kommentare