Erntefestumzug führt zu Fuß an prächtig geschmückten Hofeinfahrten vorüber

„In Varste lassen sie sich immer eine Menge einfallen“

+
Die Varster Erntejugend mit dem von ihr gebundenen prächtigen Kranz im Hintergrund und davor dem Erntepaar Eric Böhlke und Hanna Müller.

Varste - Das Erntefest in Varste ist weiterhin eine Institution. Erneut zählten die Organisatoren des Erntevereins viele Gäste, und trotz zuvor heftiger Regenschauer setzte sich der Umzug des Erntevereins Varste-Seestedt-Laake ungerührt in Bewegung.

Ziel war das Haus Müller, wo Erntebräutigam Eric Böhlke den Ährenkranz von seiner Erntebraut Hanna Müller herausforderte.

Nachdem er zuerst mit einem karg geschmückten Besen abgespeist wurde, präsentierte ihm die „Angebetete“ endlich die wahre, prächtige Erntekrone.

Nach einem kleinen Umtrunk wurde der Umzug vorbei an herrlich geschmückten Hofeinfahrten fortgesetzt. „Hier lassen sich die Einwohner immer ein ganze Menge einfallen“, lobte Erntevereins-Pressesprecher Marco Bormann.

Am Umzug beteiligten sich auch der TSV Blender, der Ernte-und Mühlenverein Blender, die Erntejugend Blender, die Erntejugenden von Einste und Morsum, Vereinsmitglieder sowie einzelne Bürgerinnen und Bürger.

Für den musikalischen Part waren der Spielmannszug Blender und die Varster Hobbykapelle zuständig.

Zurück auf dem Festplatz, folgten der zweite Teil des Erntegebetes und die Festansprachen des Bürgermeisters Rolf Thies und des Vereins-Vorsitzenden Joachim Grieme. Kaffee und Kuchen zu Tanzmusik gab es und für die kleinen Gäste das Vergnügen Hüpfburg und einen Bobbycarparcours.

Die große Ernteparty lockte viele Besucher, die bis zum frühen Morgen feierten. „Großen Anteil am Erfolg hatte die Tanzband Let´s Dance“, hob Bormann hervor. Der zweite Festtag begann mit dem plattdeutschen Zeltgottesdienst. Am Nachmittag bewegten sich wieder viele zum Festplatz, wo Blasmusik und Gesangseinlagen des gemischten Chors Polyhymnia Holtum-Marsch lockten.

Ein sehr positives Fazit zog Bormann nach dem Fest. „Auch nächstes Jahr wird es wieder ein Erntefest geben. Der Ernteverein Varste-Seestedt-Laake freut sich schon darauf“, versprach er allen aus Varste und Umgebung.

ha

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kommentare