Elvira und Heinz Bormann feiern heute ihre goldene Hochzeit

Drei Jahrzehnte der Anlaufpunkt im Ort

Elvira und Heinz Bormann, langjähriges Wirtsehepaar im mittlerweile geschlossenen „Bäcker' Gasthaus“ in Wulmstorf, feiern heute ihre goldene Hochzeit.
+
Elvira und Heinz Bormann, langjähriges Wirtsehepaar im mittlerweile geschlossenen „Bäcker" Gasthaus“ in Wulmstorf, feiern heute ihre goldene Hochzeit.

Wulmstorf – In der Samtgemeinde Thedinghausen sind sie so bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund: Heinz und Elvira Bormann. Am heutigen Donnerstag feiern sie ihre goldene Hochzeit..

Als die damals 18-jährige Elvira ihren Heinz Anfang 1970 in ihrem Geburtsort Rehburg kennenlernte, hat es sofort gefunkt. Das mag auch daran gelegen haben, dass der junge Mann beim örtlichen Kriegerball eine schmucke Uniform trug, denn er war in der Nähe als Zeitsoldat stationiert.

Man kam sich schnell näher, der erste Nachwuchs kündigte sich an, und schon am 10. Dezember 1970 wurde standesamtlich geheiratet. Die kirchliche Trauung war zwei Tage später.

Heinz, geboren in Dibbersen und später Tischlermeister, wohnte mit seiner Angetrauten zunächst in Horstedt, dann in Lunsen und schließlich in Thedinghausen. Ein großer Wendepunkt im Leben des heutigen Goldpaares kam 1987. Da übernahmen die beiden „Bäcker"s Gasthaus“ in Wulmstorf und waren fortan ein Wirtsehepaar. Eine kleine Landwirtschaft nebenbei sorgte dafür, dass niemals Langeweile aufkam. Das lag auch an den insgesamt vier Kindern und mittlerweile zehn Enkeln, die, freut sich Elvira Bormann, „allesamt in der Gegend wohnen.“ Für Elvira Bormann, die sich die Jahre zuvor hauptsächlich um Haus, Hof, Familie und Kinder gekümmert hatte, war dieser Schritt kein Neuland, denn sie hatte nach der Hauswirtschaftsschule in jungen Jahren bereits in der Gastronomie gearbeitet. „Wir haben immer alles zusammen besprochen“, erinnern sich beide an ihre gemeinsame Zeit in dem Wulmstorfer Traditionslokal.

„Bäcker"s Gasthaus“, 2016 geschlossen, war fast 30 Jahre lang der Lebensmittelpunkt der Bormänner, denn auch die Kinder halfen im Betrieb mit. Aber auch für den Ort Wulmstorf und viele Menschen aus der Umgebung war die „Kneipe“ mit Saalbetrieb ein wichtiger Anlaufpunkt. Heinz und Elvira blicken zurück: „Unzählige Familienfeiern, Vereinsbälle, Kohlfahrten, Frühkonzerte, Grillen im Sommergarten, Spargelessen, Weihnachtsfeiern und mehr sind bei uns gelaufen.“ Auch Vereine hatten dort ihr Domizil, diverse Stammtische fühlten sich an der Theke oder im Gastraum wohl. Bei aller Arbeit blieben aber ab und zu auch einmal ein paar Tage Zeit für einen kleinen Urlaub.

Der heute 74-jährige Heinz und die 69-jährige Elvira blicken auf die Zeit in ihrem Gasthaus zurück und meinen unisono: „Es war eine schöne Zeit, aber alles hat halt einmal ein Ende.“

Däumchen drehen brauchen beide aber nicht. Dafür gibt es auf dem großen Grundstück mehr als genug zu tun. Elvira Bormann hatte zeitlebens ein Faible für Pferde, auch heute widmet sie sich noch ein wenig diesem Hobby. Zudem ist sie schon seit 40 Jahren mit Leib und Seele bei der Schützengilde Thedinghausen dabei. „Sechs Mal war ich Königin und acht Mal Vizekönigin“, weiß sie genau. Heinz Bormann hat sich kürzlich noch einen großen Traum erfüllt und sich einen Oldie-Trecker angeschafft. „Einen Güldner“, erklärt er. Versteht sich von selbst, dass er auch in der Wulmstorfer Feuerwehr, im Schützenverein und im Dorfverein Mitglied ist.

Eine große Leidenschaft teilen beide – und das ist die Musik der Kastelruther Spatzen. „Wir waren bei vielen Konzerten und auch einige Male in Südtirol beim großen Festival dieser volkstümlichen Musikgruppe.“

Und in den Alpen, vielleicht in Kastelruth, wollen Heinz und Elvira auch künftig noch einige entspannte Urlaube verbringen.

Beide sind gesellige Typen. Umso mehr bedauern sie es, dass die 50 Jahre gemeinsamer Lebensweg nicht gebührend gefeiert werden können. Corona lässt grüßen. Die fürs Wochenende geplante große Sause muss ausfallen. „Aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben“, freuen sich die Ehejubilare auf die Zeit nach Covid-19.  sp

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Biathlon in Oberhof: Die Bilder zu den Weltcups in Deutschland

Biathlon in Oberhof: Die Bilder zu den Weltcups in Deutschland

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Meistgelesene Artikel

Brückenabriss hat begonnen: Vollsperrung der Autobahn 27 bis Sonntagnachmittag

Brückenabriss hat begonnen: Vollsperrung der Autobahn 27 bis Sonntagnachmittag

Brückenabriss hat begonnen: Vollsperrung der Autobahn 27 bis Sonntagnachmittag
Brand in Gemeindehaus der Zeugen Jehovas - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Brand in Gemeindehaus der Zeugen Jehovas - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Brand in Gemeindehaus der Zeugen Jehovas - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Auf ein Neues: L 156 in Achim gesperrt

Auf ein Neues: L 156 in Achim gesperrt

Auf ein Neues: L 156 in Achim gesperrt
Apotheke in Verden bietet Corona-Schnelltest an - Ergebnis in 30 Minuten

Apotheke in Verden bietet Corona-Schnelltest an - Ergebnis in 30 Minuten

Apotheke in Verden bietet Corona-Schnelltest an - Ergebnis in 30 Minuten

Kommentare