Sensation bei Meisterschaften in Rostock

Deutsche Vizemeister aus Felde

Die internationale B-Gruppe Felde kurz vor dem Start – und am Ende stand der Titel eines Deutschen Feuerwehrvizemeisters.

Felde/Rostock - War das am Samstagabend ein Riesenjubel, die Felder Feuerwehrkameraden und ihre Begleiter konnten es kaum fassen: Die internationale B-Gruppe Felde holte sich nach den internationalen CTIF-Bedingungen bei den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften im Ostseestadion Rostock den Titel des deutschen Feuerwehr-Vizemeisters.

Die Kameraden fielen sich um den Hals, als sie aufs Siegertreppchen gerufen wurden. Dieser Titel berechtigt nun die Gruppe, im nächsten Jahr an der Feuerwehr-Olympiade im Juli in Villach in Österreich teilzunehmen.

Dort ist dann die gesamte Feuerwehrwelt zu Gast. In Rostock gingen insgesamt über 2000 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden in unterschiedlichen Wettbewerben an den Start.

Ein ausführlicher Bericht folgt. - jb

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Kommentare