Landstraße teilweise voll gesperrt 

Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen: 32-Jährige leicht verletzt

Für erhebliche Verkehrsbehinderungen hat am Donnerstagmittag ein Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Verden und Thedinghausen gesorgt. Bei dem Unfall wurde eine Frau leicht verletzt.

Blender - Eine 32-jährige Autofahrerin aus Thedinghausen, die auf der Landesstraße in Richtung Verden fuhr, übersah kurz vor der Weserbrücke die 38-jährige Fahrerin eines SUV, die hinter einem stehenden LKW angehalten hatte. Das teilte die Polizei Verden mit. Die 32-Jährige fuhr auf, geriet anschließend in den Gegenverkehr, durchbrach einen Weidezaun und kam auf einer Weide zum Stehen. 

Während die Frau leichte Verletzungen davontrug, blieben ihr einjähriges Kind, das sich ebenfalls im Auto befand sowie die SUV-Fahrerin unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Landstraße laut Polizei teilweise voll gesperrt werden. Es kam zu kilometerlangen Staus in beide Richtungen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Landesmeisterschaften  im Springreiten und Dressur 

Landesmeisterschaften  im Springreiten und Dressur 

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Kinder aus Gomel auf Kaffkieker-Fahrt

Kinder aus Gomel auf Kaffkieker-Fahrt

Meistgelesene Artikel

Drei Blitzeinschläge beschäftigen Verdener Feuerwehr am Samstag

Drei Blitzeinschläge beschäftigen Verdener Feuerwehr am Samstag

Frau kracht in Auto ihres Partners - dann geht im Supermarkt das Licht aus

Frau kracht in Auto ihres Partners - dann geht im Supermarkt das Licht aus

Projekt zum Schutz der Bodenbrüter: Fallen in Heins schnappen zu

Projekt zum Schutz der Bodenbrüter: Fallen in Heins schnappen zu

Stundenlange Suche nach vermisstem Kanufahrer an der Wümme

Stundenlange Suche nach vermisstem Kanufahrer an der Wümme

Kommentare