Landstraße teilweise voll gesperrt 

Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen: 32-Jährige leicht verletzt

Für erhebliche Verkehrsbehinderungen hat am Donnerstagmittag ein Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Verden und Thedinghausen gesorgt. Bei dem Unfall wurde eine Frau leicht verletzt.

Blender - Eine 32-jährige Autofahrerin aus Thedinghausen, die auf der Landesstraße in Richtung Verden fuhr, übersah kurz vor der Weserbrücke die 38-jährige Fahrerin eines SUV, die hinter einem stehenden LKW angehalten hatte. Das teilte die Polizei Verden mit. Die 32-Jährige fuhr auf, geriet anschließend in den Gegenverkehr, durchbrach einen Weidezaun und kam auf einer Weide zum Stehen. 

Während die Frau leichte Verletzungen davontrug, blieben ihr einjähriges Kind, das sich ebenfalls im Auto befand sowie die SUV-Fahrerin unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Landstraße laut Polizei teilweise voll gesperrt werden. Es kam zu kilometerlangen Staus in beide Richtungen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hongkong: US-Kongress stellt sich hinter Demokratiebewegung

Hongkong: US-Kongress stellt sich hinter Demokratiebewegung

Impeachment-Ermittlungen: Weitere Zeugenaussage gegen Trump

Impeachment-Ermittlungen: Weitere Zeugenaussage gegen Trump

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Meistgelesene Artikel

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

Finanzieller Spielraum trotz Schulbau-Falle

Finanzieller Spielraum trotz Schulbau-Falle

Stadttombola: Achimer Bürgermeister und Rotary-Präses eröffnen Losverkauf

Stadttombola: Achimer Bürgermeister und Rotary-Präses eröffnen Losverkauf

Kommentare