Unfall auf der L201

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Blender - Beim Versuch, einen Lastwagen zu überholen, hat eine Autofahrerin am Montag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Anschließend prallte sie am Straßenrand gegen einen Baum.

Die 31 Jahre alte Audi-Fahrerin überholte der Oister Dorfstraße (L201) gegen 7.30 Uhr kurz vor der Kreisgrenze einen Sattelzug. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. 

Das Auto geriet ins Schlingern und prallte schließlich rechts neben der Fahrbahn gegen einen Baum. Zu einer Berührung zwischen Auto und Lastwagen kam es laut einer Pressemeldung der Polizei nicht.

Die 31-Jährige erlitt leichte Verletzungen, am Audi entstand ein Totalschaden. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 15.000 Euro.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

Unbekannte legen immer wieder Äste und Metallteile auf Schienen

Unbekannte legen immer wieder Äste und Metallteile auf Schienen

Verden gedenkt der Toten erstmals auf dem Waldfriedhof

Verden gedenkt der Toten erstmals auf dem Waldfriedhof

Äste und Metallteile auf Schienen gelegt: Kirchlintelner gesteht

Äste und Metallteile auf Schienen gelegt: Kirchlintelner gesteht

Mitmachtag in der Kita Dörverden: Warum geht die Nudel unter?

Mitmachtag in der Kita Dörverden: Warum geht die Nudel unter?

Kommentare