Unfall auf der L201

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Blender - Beim Versuch, einen Lastwagen zu überholen, hat eine Autofahrerin am Montag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Anschließend prallte sie am Straßenrand gegen einen Baum.

Die 31 Jahre alte Audi-Fahrerin überholte der Oister Dorfstraße (L201) gegen 7.30 Uhr kurz vor der Kreisgrenze einen Sattelzug. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. 

Das Auto geriet ins Schlingern und prallte schließlich rechts neben der Fahrbahn gegen einen Baum. Zu einer Berührung zwischen Auto und Lastwagen kam es laut einer Pressemeldung der Polizei nicht.

Die 31-Jährige erlitt leichte Verletzungen, am Audi entstand ein Totalschaden. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 15.000 Euro.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Fotostrecke: 1:0 - Werder holt wichtigen Derbysieg

Fotostrecke: 1:0 - Werder holt wichtigen Derbysieg

„Chaos pur im Bestattungshuus“ - Theateraufführung in Häuslingen

„Chaos pur im Bestattungshuus“ - Theateraufführung in Häuslingen

Fotostrecke: Eindrücke vom Nordderby-Tag

Fotostrecke: Eindrücke vom Nordderby-Tag

Meistgelesene Artikel

Lady Gaga erneut die Schönste auf der Schau der Besten

Lady Gaga erneut die Schönste auf der Schau der Besten

9./10. Klassen der Liesel-Anspacher-Schule sollen ins Realschulgebäude

9./10. Klassen der Liesel-Anspacher-Schule sollen ins Realschulgebäude

2000-Mitglieder-Verein TSV Achim sucht nach einem Vorsitzenden

2000-Mitglieder-Verein TSV Achim sucht nach einem Vorsitzenden

Statt Geschenke für Kunden: emkon spendet 4 900 Euro

Statt Geschenke für Kunden: emkon spendet 4 900 Euro

Kommentare