Baucontainer reißt Laster ins Verderben

Baucontainer reißt Laster ins Verderben

+
Baucontainer reißt Laster ins Verderben

Ein Bauschuttcontainer riss diesen Oldenburger Laster am gestrigen Donnerstagvormittag gegen 8.45 Uhr ins Verderben.

Der schwere Behälter sollte an den Haken genommen und auf die Ladefläche bugsiert werden. Statt dessen kam der im grünen Seitenraum der Westerwischer Straße in Thedinghausen geparkte Transporter ins Wanken. Er kippte auf die rechte Seite in den Graben und gegen eine Garagenwand. Mittels eines großen Autokrans wurde das Lastfahrzeug wieder hoch gehievt und in die Waagerechte gebracht. Auf der Westerwischer Straße gab es während der Bergungsarbeiten kein Durchkommen. Autos aus beiden Richtungen mussten wenden und wieder zurückfahren. Für rund vier Stunden war die Straße hier gesperrt. Nach Polizeischätzung entstand bei diesem morgendlichen Malheur ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Foto: Laue

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Kommentare