Ballenpresse brennt: Fahrer löscht zuerst

Ballenpresse brennt: Fahrer löscht zuerst

+
Ballenpresse brennt: Fahrer löscht zuerst

Der Schlauch tröpfelt hier noch, aber die Nachlöscharbeiten der örtlichen Feuerwehr auf einem Feld an der Thedinghauser Straße in Riede sind schon so gut wie abgeschlossen. Am Mittwochabend gegen 18.

30 Uhr war eine Rundballenpresse in Brand geraten. Der Fahrer des vorgehängten Traktors bemerkte im Rückspiegel die Qualmentwicklung, stoppte das Fahrzeug sofort und löschte selber die Flammen mit einem Feuerlöscher weitestgehend ab, bevor dann die Brandbekämpfer den Rest erledigten. Anschließend halfen sie noch beim Entladen. Die vorsorglich ebenfalls alarmierten Feuerwehrleute aus Thedinghausen konnten gleich wieder abdrehen.

Foto: Butt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Kommentare