Explosionsgefahr

Bagger beschädigt Gasleitung: Kindergarten und Rathaus evakuiert

+
Bauarbeiter graben in Thedinghausen (Niedersachsen) die bei Baggerarbeiten beschädigte Gasleitung frei. Wegen der beschädigten Gasleitung mussten ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert werden.

Thedinghausen - Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden.

Ein Baggerführer hatte die Leitung mit seinem Gerät beschädigt. Als er das Leck bemerkte und Gas roch, verständigte er Polizei und Feuerwehr, die sofort eine Evakuierung der umliegenden Gebäude anordneten. 135 Kinder wurden in eine nahe gelegene Schule gebracht, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Straße um das Leck wurde am Dienstag vorübergehend gesperrt. Eine Firma rückte an, um die Gasleitung abzudichten.

Die Feuerwehr Thedinghausen teilt mit, dass sie um 8.30 Uhr aufgrund der beschädigten Gasleitung alarmiert worden ist. Bedingt durch die Größe der Leckage bestand erhebliche Explosionsgefahr, so dass der Gemeindebrandmeister Martin Köster eine weiträumige Absperrung und umgehende Evakuierung der Gebäude innerhalb des Gefahrenbereichs veranlasste. und eben auch der Kindergarten und das Rathaus betroffen waren.

Die Feuerwehrkräfte stellten durch Wasser, Schaum und Pulver den dreifachen Brandschutz sicher und kontrollierten ständig die Gaskonzentration in der Umgebungsluft durch einen Messtrupp. Die Gasleitung wurde mit Stofftüchern und Keilen provisorisch abgedichtet. Zeitgleich wurden die Kindergartenkinder und Erzieherinnen mit Mannschaftstransportfahrzeugen im Pendelverkehr zur Schulsporthalle gefahren. Hier wurden sie mit den betroffenen Anwohnern vom DRK erfasst und betreut.

Kurz vor 11 Uhr konnte die Freigabe für Baggerarbeiten gegeben werden. Eine Spezialfirma musste die Gasleitung an versetzter Stelle freilegen um sie dort abzuklemmen. Die Feuerwehr blieb auch während der gesamten Reparaturarbeiten, die gegen 12.30 Uhr mit dem Austausch des defekten Teilstücks abgeschlossen war, einsatzbereit vor Ort. Erst danach konnte Entwarnung gegeben und mit dem Rückbau begonnen werden.

Insgesamt waren knapp 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und DRK im Einsatz.

Bagger beschädigt Gasleitung

Gasleitung in Thedinghausen beschädigt

Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © dpa
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © dpa
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © dpa
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © dpa
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © dpa
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © dpa
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © dpa
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung/ Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung/ Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling
Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in Thedinghausen ein Kindergarten, das Rathaus sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser evakuiert worden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Sperling

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

„Alarmstufe Rot“ am Verdener Dom

„Alarmstufe Rot“ am Verdener Dom

„Alarmstufe Rot“ am Verdener Dom
Das vielleicht letzte Baugebiet Verdens

Das vielleicht letzte Baugebiet Verdens

Das vielleicht letzte Baugebiet Verdens

Kommentare