Bericht der stellvertretenden Thedinghauser Gleichstellungsbeauftragten Anja Olsson

Azubi-Mutter in Teilzeit als Muster für Kreis

Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse und die Gleichstellungsbeauftragte Anja Olsson.
+
Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse und die Gleichstellungsbeauftragte Anja Olsson.

Thedinghausen – Sämtliche Beschlussvorlagen des Rathauses für die kommunalpolitische Beratung enthalten am Ende zwei Vermerke: Welche finanziellen Auswirkungen hat ein Beschluss und welche Gleichstellungsrelevanz. Zuweilen bleiben diese Vermerke leer, weil bei einigen Dingen weder das eine noch das andere zu erwarten ist.

Doch unabhängig davon durchzieht das Grundrecht auf Gleichberechtigung von Mann und Frau und der damit einhergehende Verfassungsauftrag zur Verwirklichung dieses Grundrechts Verwaltungs- und politisches Handeln. Das wurde unlängst einmal mehr deutlich, als die stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte Anja Olsson dem Samtgemeinderat ihren umfangreichen Tätigkeitsbericht für die Jahre 2017 bis 2019 vorstellte.

Dabei zeigte sich, dass Maßnahmen der Samtgemeinde und der Mitgliedskommunen auch und gerade Auswirkungen auf die Verbesserung besagter Gleichberechtigung haben oder Mängeln abhelfen, von denen vor allem Frauen betroffen sind.

So erinnerte Olsson zum Beispiel an den barrierefreien Ausbau zweier Haltestellen in Blender im Jahr 2017. Die neuen Wartehallen an der Grundschule in Blender und in Amedorf könnten demnach das Sicherheitsempfinden von Frauen erhöhen. Ferner können von der Unterstützung des Bürgerbusvereins und damit des Angebots im lokalen Öffentlichen Personennahverkehr vor allem Frauen profitieren, die im fortgeschrittenen Alter oft keinen Führerschein haben beziehungsweise sich kein Auto leisten können.

Eine Vorbildfunktion im Landkreis übte Olssons Bericht zufolge die Anstellung einer Auszubildenden in Teilzeit bei der Samtgemeinde aus. Die Frau ist Mutter zweier kleinerer Kinder. Inzwischen haben es die Stadt Achim und der Landkreis der Samtgemeinde nachgemacht und bilden ebenfalls zwei junge Mütter in Teilzeit aus. Die Thedinghauser Auszubildende schloss ihre Zwischenprüfung Olsson zufolge übrigens mit einem hervorragenden Ergebnis ab. Inzwischen ist die Frau nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bei der Verwaltung angestellt.

Im Jahr 2019 wurde an der Gudewill-Schule eine Frau als Hausmeisterin angestellt, und damit die übliche Stellenbesetzung durch Männer „durchbrochen“, wie es im Bericht heißt. Andererseits trat bereits 2018 ein ausgebildeter Altenpfleger seinen Job in der bis dahin rein weiblich besetzten Sozialstation an.

Der Vereinbarkeit von Familie und Beruf dient neben der beschlossenen und in der Umsetzung befindlichen Umwandlung der Schulen in Ganztagsschulen auch der Ausbau des Angebots in den Kindertagesstätten.

Die bereits 2019 verwirklichte Betreuungsquote im Krippenbereich von 70 Prozent würden andere Kommunen im Landkreis auch gerne haben, wenn man die jüngere Diskussion etwa in Achim betrachtet.

Von Philipp Köster

Frauen in klassischen Männerberufen – ein Ziel der Arbeit von Gleichstellungsbeauftragten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Biathlon in Oberhof: Die Bilder zu den Weltcups in Deutschland

Biathlon in Oberhof: Die Bilder zu den Weltcups in Deutschland

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Meistgelesene Artikel

Brückenabriss hat begonnen: Vollsperrung der Autobahn 27 bis Sonntagnachmittag

Brückenabriss hat begonnen: Vollsperrung der Autobahn 27 bis Sonntagnachmittag

Brückenabriss hat begonnen: Vollsperrung der Autobahn 27 bis Sonntagnachmittag
Brand in Gemeindehaus der Zeugen Jehovas - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Brand in Gemeindehaus der Zeugen Jehovas - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Brand in Gemeindehaus der Zeugen Jehovas - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Auf ein Neues: L 156 in Achim gesperrt

Auf ein Neues: L 156 in Achim gesperrt

Auf ein Neues: L 156 in Achim gesperrt
Apotheke in Verden bietet Corona-Schnelltest an - Ergebnis in 30 Minuten

Apotheke in Verden bietet Corona-Schnelltest an - Ergebnis in 30 Minuten

Apotheke in Verden bietet Corona-Schnelltest an - Ergebnis in 30 Minuten

Kommentare