Abstecher durch Emtinghausen

Auch Motorrad von 1901 rauscht vorbei

+
Tolle historische Maschinen aus den Anfangsjahren des Motorrads „schnauften“ durch Emtinghausen – mit Fahrern in der dazu passenden Montur. 

Emtinghausen/Wachendorf - Die Gelegenheit, etwas ganz Besonderes zu beobachten, hatten jetzt Emtinghausener Anwohner auf der Bremer Straße und der Lange Straße. Etwa 30 Besitzer und Fahrer historischer deutscher Motorräder bis zum Baujahr 1914 aus Deutschland, der Niederlande und der Schweiz waren dort unterwegs.

Sie nahmen an der 4. Internationalen Pionierfahrt in Niedersachsen teil. Die Organisatoren Kurt Harries, Wachendorf, Bernd Tafel, Gyhum-Bokel und Fahrtleiter Hans-Georg Göbel aus Syke hatten zwei Touren über jeweils 40 bis 45 Kilometer ausgearbeitet.

Der Startplatz befand sich in Wachendorf bei Kurt Harries. Im Vordergrund standen Motorräder aus den frühen Jahren dieser Art von Vehikeln.

Der Spaß an der Tour stand an erster Stelle, um dabei die Landschaft und das Ambiente Norddeutschlands ausgiebig genießen zu können.

Jedes Motorrad mit Keilriemen, Flachriemen, Kette oder Kardanantrieb bis zum schon erwähnten Baujahr 1914 war bei diesem Ausflug zugelassen.

Die älteste Maschine der Marke Clement aus dem Baujahr 1901 gehörte Ulrich Wesolek aus Castrop-Rauxel.

Die Strecken führten auch über Bruchhausen-Vilsen, Martfeld, Schwarme –  mit dem Abstecher nach Emtinghausen, Gödestorf, Schnepke, Okel und Barrien. 

jb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Kommentare