Polnisch-deutscher Kunst-Workshop

Anfängliche Sprachbarrieren schnell überwunden

Sabrina Laarz, ihre polnische Freundin Emilia Szynalska und Cecily Krause bei der Besichtigung des Militärflugplatzes in Swidwin.

Samtgemeinde Thedinghausen - „Unsere Welt ist bunt“ – so lautete das Motto der vom Deutsch- Polnischen Jugendwerk geförderten Jugendbegegnung in Swidwin (nähe Kolberg), an der mit Sabrina Laarz (Intschede) Cecily Krause (Thedinghausen) und auch zwei Mädchen aus den Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Thedinghausen teilnahmen.

Die Veranstaltung wurde von dem Polnischen Feuerwehrverband und der Deutschen Jugendfeuerwehr gemeinsam organisiert und bundesweit ausgeschrieben. Beteiligen konnten sich einzelne Jugendfeuerwehrmitglieder, die den Mut hatten gemeinsam mit polnischen Jugendlichen diverse Workshops zu den Themen Batik, Stillleben, Landschafts-, Porträt- und Comics- malen bzw. zeichnen, kreatives Gestalten, Sport und Tanzen mit Leben zu erfüllen.

Burgen, Schlösser und ein Ballonfestival

Nach einigen Kennenlern- und Integrationsspielen sowie Sprachanimation fanden die deutschen und polnischen Jugendlichen trotz anfänglicher Sprachbarrieren schnell zueinander und entdeckten viele Gemeinsamkeiten ihrer Kulturen und Lebenswelten.

Neben den diversen Workshops erkundeten sie im Rahmen von Exkursionen zudem immer gemeinsam die Umgebung mit den vielen alten Burgen und Schlössern, besichtigten die Ostseestadt Kolobrzeg (Kolberg), sowie die Städte Polczyn Zdroj und Szczecinek sowie den Militärflugplatz in Swidwin. Ein besonderes Erlebnis war auch der Besuch eines Ballonfestivals, bei dem mehr als 50 Heißluftballons fast zeitgleich starteten.

Am Ende der erlebnisreichen Woche gab es bei der Evaluation auf beiden Seiten ein überaus positives Fazit zu dieser gelungenen Jugendbegegnung. Nach einem tränenreichen Abschied ging es schließlich in siebenstündiger Fahrt, den Kopf voller neuer Eindrücke und mit dem Wunsch auf eine Wiederholung, zurück nach Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerfest des Vereins „Rumänische Findelhunde“ in Daverden

Sommerfest des Vereins „Rumänische Findelhunde“ in Daverden

55. Dümmerbrand in Hüde

55. Dümmerbrand in Hüde

MTV Bücken feiert 120-jähriges Bestehen 

MTV Bücken feiert 120-jähriges Bestehen 

Trump will mit Großkundgebung wieder in die Offensive gehen

Trump will mit Großkundgebung wieder in die Offensive gehen

Meistgelesene Artikel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Wildwest im Steinweg

Wildwest im Steinweg

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Kommentare