Opel-Blitz als Werbeträger

Alexandra Ehrenbrink neu im Vorstand des Feuerwehr-Fördervereins

+
Der Vorstand des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Thedinghausen, von links: Werner Brüns, Wilfried Schubert, Jens Tiedemann, Britta Grunau, Jörn Gellermann, Alexandra Ehrenbrink und Heiner Arndt. 

Thedinghausen - Ohne einen gut funktionierenden Förderverein läuft heute in vielen Freiwilligen Feuerwehren nur noch wenig. Auch in Thedinghausen sind die „Förderer“ mit vielfältigen Aktivitäten engagiert.

Vorsitzender Heiner Arndt eröffnete die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Thedinghausen darum auch mit einleitenden Worten zur Bedeutung des Fördervereins.

Der Feuerwehr-Oldtimer, das Löschgruppenfahrzeug LF8 der Marke Opel-Blitz aus dem Jahre 1955, ist ein bedeutender Werbeträger für den Verein und für die Freiwillige Feuerwehr Thedinghausen. Das Fahrzeug ist im Besitz der Samtgemeinde Thedinghausen, Nutzungsrecht hat der Förderverein, der auch Träger aller Kosten ist. 

Das Fahrzeug wurde auf dem Frühlingsmarkt, bei den Erbhof-Gartentagen, bei Fahrten zum Samtgemeindefeuerwehrtag, bei einem Oldtimertreffen aber auch als Brautwagen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt.

Zahlreiche Projekte unterstützt

Der Förderverein hat im Jahr 2017 zahlreiche Projekte unterstützt. So wurden unter anderem eine Ausbildungsbeihilfe und ein Zuschuss für die Jugendfreizeit bezahlt und Stoppuhren für die Jugendfeuerwehr angeschafft. 

Die Ortswehr benötige Ausrüstungsgegenstände für den Schulungsraum und unter anderem auch Jogginganzüge, damit sich die Kameraden und Kameradinen gegebenenfalls an der Einsatzstelle umziehen können, um möglichst schnell aus den dreckigen, verschwitzten oder durchnässten Klamotten zu kommen.

Leichter Mitgliederzuwachs

Kassenwart Jörn Gellermann legte einen umfassenden Kassenbericht vor und berichtete von den Veränderungen im Verein. So hat es einen leichten Mitgliederzuwachs gegeben, das Beitragsaufkommen inklusive Zuwendungen ist in etwa gleich geblieben. Vorsitzender Heiner Arndt: „Spenden sind natürlich jederzeit willkommen.“

Nach sechs Jahren Vorstandsarbeit als Beisitzer schied Herbert Benecke aus dem Vorstand aus. Zur Nachfolgerin wurde Alexandra Ehrenbrink gewählt. Neue Kassenprüfer wurden Karin Vöge und Norbert Hess.

Die nächste öffentliche Veranstaltung ist der Frühlingsmarkt in Thedinghausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Meistgelesene Artikel

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

„Böseste Frau der Welt“ bleibt außen vor

„Böseste Frau der Welt“ bleibt außen vor

„Neues Konzept geht auf“

„Neues Konzept geht auf“

Kommentare