Imker finden sechs verendete Völker

250.000 Bienen in Thedinghausen vorsätzlich getötet

+
Symbolbild

Thedinghausen - Mehrere Bienenvölker sind im Bereich Thedinghausen mutmaßlich vorsätzlich getötet worden. Insgesamt verendeten an den vergangenen Tagen 250.000 Tiere.

Imker hätten den Fund am Sonntag gemacht, heißt es in einer Polizeimitteilung. Am Sodenstich stellten sie den Tod von insgesamt sechs Bienenvölkern fest. 

Sowohl den natürlichen Tod als auch eine fahrlässige Vergiftung durch die Landwirtschaft können ausgeschlossen werden. Den Imkern entstand ein Schaden von 1200 Euro.

Hinweise auf die Tat erbittet die Polizei in Thedinghausen unter der Telefonnummer 04204/402.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Meistgelesene Artikel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Weinfest in Achim: „Königin“ gibt sich die Ehre

Weinfest in Achim: „Königin“ gibt sich die Ehre

Wildwest im Steinweg

Wildwest im Steinweg

Seehund beißt Schwimmer in den Arm

Seehund beißt Schwimmer in den Arm

Kommentare