Gurtprüfungen beim Lehrgang des TSV Lohberg mit Marjan Glad

Teilnehmerrekord beim Karatekurs

Immer mehr Kinder und Jugendliche begeistern sich für den Karatesport.

Kirchlinteln - (kle) · Mit über 60 Teilnehmern konnte der Karate-Dojo des TSV Lohberg bei seinem Lehrgang einen neuen Teilnehmer-Rekord verzeichnen. Aus ganz Norddeutschland, bis hin nach Göttingen, Schwerin und Lohne waren Kampfsportler in die Halle der Schule am Lindhoop gekommen, um ihre Fertigkeiten von Instruktor Marjan Glad vervollkommnen zu lassen.

Glad selber war nicht zum ersten Mal beim TSV Lohberg zu Gast und fühlte sich offenbar schon wie zu Hause. Das wirkte sich auch auf die entspannte bis lockere Atmosphäre in der Halle aus. Der Meister für traditionelles Karate, die Shotokan-Technik, hatte die große Gruppe von vorn herein geteilt und trainierte zunächst mit der Unterstufe, den Anfängern und niedrigeren Kyu-Graden, die Grundlagen und Techniken. In der zweiten Trainingseinheit kamen dann die Kampfsportler zum Zug, deren Gürtelfarben schon in Richtung Schwarz gehen, den ersten Dan.

Die Ruhephase vor den zweiten Trainingseinheiten nutzte der Gast aus Baden- Württemberg, um die Gurtprüfungen von 20 fortgeschrittenen Sportlern abzunehmen. Eine Hälfte von ihnen stammte von auswärtigen Vereinen, die anderen zehn Prüflinge kamen vom Dojo des TSV Lohberg. Vom 8. bis zum 1. Kyu, dem letzten Grad vor dem Dan, war alles dabei. Die Ansprüche, die Marjan Glad an seine Karate-Kämpfer stellen musste, waren also teilweise schon recht hoch. Dennoch haben alle von ihnen die Urkunde schließlich entgegen nehmen können und dürfen beim nächsten Training mit einer neuen Gürtel-Farbe antreten.

Aber nicht nur die erfolgreiche Prüfung führte dazu, dass der Lehrgang bei den Kampfsportlern mit einer guten Stimmung abgeschlossen werden konnte. Die schon gewohnt gute Versorgung der Teilnehmer von den Mitgliedern des Karate-Dojos mag ihren Anteil daran gehabt haben.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, und es auch einmal mit dem Karate-Sport probieren möchte, kann übrigens einfach einmal zu den Trainingszeiten in die Sporthalle Kirchlinteln kommen: Erwachsene, Anfänger, montags, 20 bis 21.30 Uhr. Kinder und Jugendliche, Anfänger: mittwochs, 17 bis 18.30 Uhr, und freitags, 18 bis 19.30 Uhr. Jugendliche und Erwachsene, Fortgeschrittene: mittwochs, 18.30 bis 20 Uhr, und freitags, 19.30 bis 21 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Auto fährt in Karnevalszug in Nordhessen: 30 Verletzte

Auto fährt in Karnevalszug in Nordhessen: 30 Verletzte

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

„Spielt so wie wir saufen!“ - die Netzreaktionen zu #SVWBVB

„Spielt so wie wir saufen!“ - die Netzreaktionen zu #SVWBVB

Kinderkarneval in der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel

Kinderkarneval in der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel

Meistgelesene Artikel

Messerangriff auf offener Straße in Kirchlinteln: Täter und Opfer betrunken

Messerangriff auf offener Straße in Kirchlinteln: Täter und Opfer betrunken

„Kunst soll Freude machen“

„Kunst soll Freude machen“

Mozarts Requiem luftig und transparent

Mozarts Requiem luftig und transparent

Nicht nur für Computerfreaks

Nicht nur für Computerfreaks

Kommentare