Tausende demonstrieren in Hannover friedlich gegen Politik der AfD

+
Die Gegendemonstration wurde von einem Großaufgebot der Polizei begleitet.

Hannover - Mehrere Tausend Menschen haben am Samstag in Hannover friedlich gegen den Parteitag und die Politik der AfD demonstriert.

 Die Veranstalter sprachen am Nachmittag von rund 3000 Teilnehmern, die Polizei zählte etwa 1200 Menschen. „Die Äußerungen der AfD sind der Turbo für Gewalt in unserem Land“, sagte die frühere Grünen-Chefin Claudia Roth, die ebenfalls an der Demonstration durch die Innenstadt teilnahm. Begleitet wurden die Protestler durch ein Großaufgebot der Polizei. Die Leitung des Parteitags der Alternative für Deutschland (AfD) empfahl den rund 600 Delegierten, zum Schutz vor Übergriffen die Veranstaltungshalle nicht zu verlassen. dpa

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

Wutausbruch auf Facebook: Feuerwehr Oyten ärgert sich über fehlende Rettungsgasse

Wutausbruch auf Facebook: Feuerwehr Oyten ärgert sich über fehlende Rettungsgasse

Boitano: Mit 30 Jahren noch ein toller und aktiver Hengst

Boitano: Mit 30 Jahren noch ein toller und aktiver Hengst

Über Leidenschaften, Geister und konsequentes Handeln

Über Leidenschaften, Geister und konsequentes Handeln

Unfall auf Kreuzung: Polizei sucht Zeugen

Unfall auf Kreuzung: Polizei sucht Zeugen

Kommentare