Polizei schreitet in Achim-Nord ein

Streit unter Nachbarn

Achim - Dienstagmittag gegen 11.30 Uhr kam es zu einem Polizeieinsatz in der Dresdener Straße in Achim, der nach kurzer Zeit beendet werden konnte.

Hintergrund war eine eskalierte Nachbarschaftsstreitigkeit, in deren Verlauf ein 30-Jähriger seiner Nachbarin gedroht hatte. Auch gegenüber den daraufhin alarmierten Polizisten verhielt sich der Mann äußerst aggressiv.

Den eingesetzten Beamten gelang es schnell, den Beschuldigten und einen zweiten ebenfalls an dem Geschehen beteiligten Mann in ihrer Wohnung zu überwältigen.

Die Polizei nahm die beiden zunächst in Gewahrsam und leitete ein Strafverfahren ein.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump macht Indien Druck beim Thema 5G-Netzwerke

Trump macht Indien Druck beim Thema 5G-Netzwerke

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

So kauft man eine Oldschool-Kamera

So kauft man eine Oldschool-Kamera

Meistgelesene Artikel

Amazon-Ansiedlung in Achim: Bagger bereiten Boden für Baufeld

Amazon-Ansiedlung in Achim: Bagger bereiten Boden für Baufeld

Der frühe Vogel kann ihn mal

Der frühe Vogel kann ihn mal

Ringwechsel mal zehn: Heiraten am 20. Februar 2020 im Landkreis Verden

Ringwechsel mal zehn: Heiraten am 20. Februar 2020 im Landkreis Verden

Ein Blick in Verdens Mittelalter

Ein Blick in Verdens Mittelalter

Kommentare