Polizei schreitet in Achim-Nord ein

Streit unter Nachbarn

Achim - Dienstagmittag gegen 11.30 Uhr kam es zu einem Polizeieinsatz in der Dresdener Straße in Achim, der nach kurzer Zeit beendet werden konnte.

Hintergrund war eine eskalierte Nachbarschaftsstreitigkeit, in deren Verlauf ein 30-Jähriger seiner Nachbarin gedroht hatte. Auch gegenüber den daraufhin alarmierten Polizisten verhielt sich der Mann äußerst aggressiv.

Den eingesetzten Beamten gelang es schnell, den Beschuldigten und einen zweiten ebenfalls an dem Geschehen beteiligten Mann in ihrer Wohnung zu überwältigen.

Die Polizei nahm die beiden zunächst in Gewahrsam und leitete ein Strafverfahren ein.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Explosion tötet Vater und Tochter - Kripo prüft Gasleitung

Explosion tötet Vater und Tochter - Kripo prüft Gasleitung

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Leipzig im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Leipzig im Vergleich

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Meistgelesene Artikel

Bestes Wetter am Flohmarktstand

Bestes Wetter am Flohmarktstand

Wie viel Dodenhof steckt noch in der Einkaufsstadt in Posthausen?

Wie viel Dodenhof steckt noch in der Einkaufsstadt in Posthausen?

Motorradfahrer aus Kirchlinteln kracht in Kurve gegen Baum - tot

Motorradfahrer aus Kirchlinteln kracht in Kurve gegen Baum - tot

Jetzt ist die Mutter an der Reihe

Jetzt ist die Mutter an der Reihe

Kommentare