Sport und Schau in Verden - Teil 1

1 von 101
Mit einer knackigen Laser-Show endete die 30. Sport & Schau in der Verdener Niedersachsenhalle - in dieser Form die letzte ihrer Art. Zuvor sahen die 8000 Zuschauer ein kurzweiliges, teilweise atemberaubendes Feuerwerk der Sportkunst, bei dem keine Wünsche offen blieben. Natürlich wurden auch die Lachmuskeln wieder strapaziert. Und das nicht nur durch Moderator Yared Dibaba, der wieder einmal gekonnt durch das rund dreistündige Programm der Extraklasse führte.
2 von 101
Mit einer knackigen Laser-Show endete die 30. Sport & Schau in der Verdener Niedersachsenhalle - in dieser Form die letzte ihrer Art. Zuvor sahen die 8000 Zuschauer ein kurzweiliges, teilweise atemberaubendes Feuerwerk der Sportkunst, bei dem keine Wünsche offen blieben. Natürlich wurden auch die Lachmuskeln wieder strapaziert. Und das nicht nur durch Moderator Yared Dibaba, der wieder einmal gekonnt durch das rund dreistündige Programm der Extraklasse führte.
3 von 101
Mit einer knackigen Laser-Show endete die 30. Sport & Schau in der Verdener Niedersachsenhalle - in dieser Form die letzte ihrer Art. Zuvor sahen die 8000 Zuschauer ein kurzweiliges, teilweise atemberaubendes Feuerwerk der Sportkunst, bei dem keine Wünsche offen blieben. Natürlich wurden auch die Lachmuskeln wieder strapaziert. Und das nicht nur durch Moderator Yared Dibaba, der wieder einmal gekonnt durch das rund dreistündige Programm der Extraklasse führte.
4 von 101
Mit einer knackigen Laser-Show endete die 30. Sport & Schau in der Verdener Niedersachsenhalle - in dieser Form die letzte ihrer Art. Zuvor sahen die 8000 Zuschauer ein kurzweiliges, teilweise atemberaubendes Feuerwerk der Sportkunst, bei dem keine Wünsche offen blieben. Natürlich wurden auch die Lachmuskeln wieder strapaziert. Und das nicht nur durch Moderator Yared Dibaba, der wieder einmal gekonnt durch das rund dreistündige Programm der Extraklasse führte.
5 von 101
Mit einer knackigen Laser-Show endete die 30. Sport & Schau in der Verdener Niedersachsenhalle - in dieser Form die letzte ihrer Art. Zuvor sahen die 8000 Zuschauer ein kurzweiliges, teilweise atemberaubendes Feuerwerk der Sportkunst, bei dem keine Wünsche offen blieben. Natürlich wurden auch die Lachmuskeln wieder strapaziert. Und das nicht nur durch Moderator Yared Dibaba, der wieder einmal gekonnt durch das rund dreistündige Programm der Extraklasse führte.
6 von 101
Mit einer knackigen Laser-Show endete die 30. Sport & Schau in der Verdener Niedersachsenhalle - in dieser Form die letzte ihrer Art. Zuvor sahen die 8000 Zuschauer ein kurzweiliges, teilweise atemberaubendes Feuerwerk der Sportkunst, bei dem keine Wünsche offen blieben. Natürlich wurden auch die Lachmuskeln wieder strapaziert. Und das nicht nur durch Moderator Yared Dibaba, der wieder einmal gekonnt durch das rund dreistündige Programm der Extraklasse führte.
7 von 101
Mit einer knackigen Laser-Show endete die 30. Sport & Schau in der Verdener Niedersachsenhalle - in dieser Form die letzte ihrer Art. Zuvor sahen die 8000 Zuschauer ein kurzweiliges, teilweise atemberaubendes Feuerwerk der Sportkunst, bei dem keine Wünsche offen blieben. Natürlich wurden auch die Lachmuskeln wieder strapaziert. Und das nicht nur durch Moderator Yared Dibaba, der wieder einmal gekonnt durch das rund dreistündige Programm der Extraklasse führte.
8 von 101
Mit einer knackigen Laser-Show endete die 30. Sport & Schau in der Verdener Niedersachsenhalle - in dieser Form die letzte ihrer Art. Zuvor sahen die 8000 Zuschauer ein kurzweiliges, teilweise atemberaubendes Feuerwerk der Sportkunst, bei dem keine Wünsche offen blieben. Natürlich wurden auch die Lachmuskeln wieder strapaziert. Und das nicht nur durch Moderator Yared Dibaba, der wieder einmal gekonnt durch das rund dreistündige Programm der Extraklasse führte.

Mit einer knackigen Laser-Show endete die 30. Sport & Schau in der Verdener Niedersachsenhalle - in dieser Form die letzte ihrer Art. Zuvor sahen die 8000 Zuschauer ein kurzweiliges, teilweise atemberaubendes Feuerwerk der Sportkunst, bei dem keine Wünsche offen blieben. Natürlich wurden auch die Lachmuskeln wieder strapaziert. Und das nicht nur durch Moderator Yared Dibaba, der wieder einmal gekonnt durch das rund dreistündige Programm der Extraklasse führte.

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Twistringen

Ein neuer Besucherrekord des Twistringer Weihnachtsmarktes am Sonntag sorgte bei den Anbietern auf dem Außengelände teilweise für einen totalen …
Weihnachtsmarkt in Twistringen

Weihnachtsbasar der Oberschule Dörverden

Hoch her ging es an der Oberschule Dörverden, die wie schon in den Vorjahren mit einem weihnachtlichen Basar die Massen lockte. Der Besucherandrang …
Weihnachtsbasar der Oberschule Dörverden

Quotenfete in der Bremer Stadthalle: So feiert die Landjugend

Reiten auf einem elektrischen Bullen, Milchkannenstemmen und weitere Spiele und, natürlich, Party pur: Mit 8000 teilweise von sehr weit angereisten …
Quotenfete in der Bremer Stadthalle: So feiert die Landjugend

Lindenstädter feiern Bassumer Advent

In sehr stimmungsvoller Atmosphäre haben die Lindenstädter ihren Bassumer Advnet zu Füßen der Stiftskirche feiern können. Auch das Wetter hat …
Lindenstädter feiern Bassumer Advent

Meistgelesene Artikel

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Tödlicher Unfall in Daverden: BMW erfasst Radfahrerin - Sperrung aufgehoben

Tödlicher Unfall in Daverden: BMW erfasst Radfahrerin - Sperrung aufgehoben

Mehrweg statt Plastik auf dem Verdener Weihnachtsmarkt - Kunden meckern und klauen

Mehrweg statt Plastik auf dem Verdener Weihnachtsmarkt - Kunden meckern und klauen

Hund springt Joggerin an – Reaktion des Tierhalters macht fassungslos

Hund springt Joggerin an – Reaktion des Tierhalters macht fassungslos

Kommentare