Strandfest fröhlich-friedlich / Sonnabend bebte Zelt, gestern wehte Piratenflagge

Spiele-Spaß nach Party pur

Tolle Stimmung, heiße Party: ein Schnappschuss vom fröhlichen Gewusel im proppevollen Festzelt in der späten Sonnabendnacht .

Blender - (ha/la) Die schwarze Flagge der „Hiddestorfer Strandpiraten“ wehte am gestrigen Sonntagnachmittag bei bestem Wetter über dem Festgelände Blender See. Genau 104 Einwohner habe Hiddestorf zur Zeit, war nebenbei zu erfahren. Aber auch die „Karfreitagsfrauen“, die „Muschelschubser“, der Spielmannszug Blender und andere Gruppen wetteiferten an den Spielstationen auf dem Trockenen und später an zwei weiteren am und auf dem See miteinander.

Die lustig-sportlichen Strandfestspiele zogen wieder reichlich Publikum von ziemlich jung bis schon etwas älter an, das begeistert mitging. Das Wetter sorgte im Übrigen dafür, dass sich am Speiseeiswagen eine lange Schlange bildete.

Super-Stimmung auf einer tollen Party zu Live-Musik im vollen Zelt hatte es am Abend vorher gegeben, mit dessen Verlauf sich der neue Festwirt Sven Sottorff vom „Sotti’s“ aus Verden vollauf zufrieden zeigte.

Er hatte bei seiner Premiere in Blender schon am Freitag für klassisches Strand-ambiente gesorgt. Cocktailbar, Strandbar und dazu der Sound von HitRadio Antenne passten perfekt zur Fete am Freitag, die das Drei-Tage-Fest eröffnet hatte. Diese Party hätte allerdings ein wenig besser besucht sein können. „Die Leute waren offenbar noch nicht darauf eingestellt, dass es beim Blender Strandfest jetzt schon freitags richtig losging“, mutmaßt Sottorff.

Antenne- Moderator Crazy Olli und ein Antenne-DJ heizten dem Publikum allerdings mächtig ein. Dabei war Crazy Olli sich nicht zu schade, in verschiedene Kostüme zu schlüpften, um das überwiegend junge Publikum so richtig in Fahrt zu bringen.

Regie beim Ablauf des Strandfestes führt vor allem am gestrigen Spieletag die Freiwillige Feuerwehr. Ortsbrandmeister Andreas Meyer war fast überall zu finden und zeigte sich gemeinsam mit dem Festwirt erfreut über das tolle, fröhliche, aber auch friedliche Publikum. Gewalttätigkeiten blieben aus, obwohl nicht nur Orangensaft getrunken wurde.

In einigen Tagen werde gemeinsam noch genauer Bilanz gezogen und auch überlegt, was verbessert werden könne, so Sottorff. Insgesamt aber sei die Entwicklung des vor einigen Jahren noch schwer darniederliegenden Blender Strandfestes vielversprechend, und es sei fast sicher, dass er auch im kommenen Jahr wieder die traditionsreiche Party als Festwirt vorbereiten werde.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Meistgelesene Artikel

Auto kollidiert mit Baum - zwei Menschen schwer verletzt

Auto kollidiert mit Baum - zwei Menschen schwer verletzt

„Keiner muss Kuchen backen“

„Keiner muss Kuchen backen“

Die Favoritin erzielt den Spitzenpreis

Die Favoritin erzielt den Spitzenpreis

Zeugnis mit Aussicht

Zeugnis mit Aussicht

Kommentare