Sieben Polizisten bei Karambolage verletzt

Verden - Bei einer Karambolage auf eisglatter Fahrbahn sind am Mittwochmorgen auf der A 27 bei Verden sieben Polizisten leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei waren die Einsatzkräft aus Hannover im Konvoi Richtung Oldenburg unterwegs, als einer der Mannschaftswagen auf der glatten Straße ins Rutschen kam und sich quer stellte. Während der Fahrer eines Transporters noch ausweichen konnte, gelang dies zwei weiteren nicht mehr. Ein Transporter rutschte in den Seitenraum des ersten Fahrzeugs, ein weiterer in die Mittelleitplanke. Die sieben Polizisten wurden leicht verletzt und verließen das Krankenhaus nach kurzer Behandlung. Der Schaden wird auf 50000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

"Death Stranding" im Test

"Death Stranding" im Test

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Meistgelesene Artikel

Ratsitzung der Stadt Verden: Kritik am Feuerwehrbedarfsplan

Ratsitzung der Stadt Verden: Kritik am Feuerwehrbedarfsplan

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Stimmungsvolle Dekorationsideen

Stimmungsvolle Dekorationsideen

Kreisarchäologie kann Fund aus Achim datieren: „Diese Runen sind ein Knaller“

Kreisarchäologie kann Fund aus Achim datieren: „Diese Runen sind ein Knaller“

Kommentare