WSA verabschiedete Hans-Jürgen Lührs

Der Schifffahrt stets verbunden

Hans-Jürgen Lührs, hier mit Ehefrau Elke, nimmt noch ein letztes Mal das Steuerrad in die Hand – allerdings nur auf dem Schmuck-Kahn im Garten. Mit ihm freuen sich, hinten, v. l.: Rolf Lühning (WSA Personalrat), Normann Leers (WSA-Außenbezirksleiter) und Thomas Rumpf (Amtsleiter).

Thedinghausen - (sp) · Im Rahmen einer Feierstunde wurde jetzt Hans-Jürgen „Jonny“ Lührs vom Wasser- und Schifffahrtsamt Verden (WSA) in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Heute ist der letzte offizielle Arbeitstag.

Lührs war die Schifffahrt schon mit in die Wiege gelegt worden. Aufgrund seiner familiären Situation fuhr de gebürtige Ahsener und heute 63-Jährige schon als 14-Jähriger auf dem eigenen Schiff. Er blieb der Binnenschifffahrt bis 1971 treu, ehe seine „Johanne“ abgewrackt wurde.

1971 begann daraufhin seine Tätigkeit beim Wasser- und Schifffahrtsamt. Verschiedene bereits erworbene und später hinzugekommene Fortbildungen und Patente machten ihn zu einer vielseitig verwendbaren Kraft auf Aller, Weser sowie den Kanälen und Häfen. „Ich habe insgesamt sieben Amtsvorstände erlebt und war zum Glück nie im Büro eingesetzt, sondern stets auf dem Wasser unterwegs.“

Im Laufe der Jahre führte er als Geräte- und Schiffsführer diverse Schiffe und Boote, darunter das Schleppboot „Meisse“, die Mehrzweckfähren „Mittelweser“ und „Verden“ sowie das Motorboot Wiede. Zudem machte sich Lührs im WSA durch einige Verbesserungsvorschläge verdient, war außerdem als Sicherheitsbeauftragter tätig.

Im Kreise von Vorgesetzten und Kollegen nahm Hans-Jürgen Lührs nun Abschied von seiner vielseitigen Tätigkeit. In Zukunft will er sich verstärkt der Familie inklusive der fünf Enkel widmen. Dafür, dass keine Langeweile aufkommt, sorgt zudem ein großer, schmucker Garten. Auch Radtouren gehören zu den Hobbys. Und natürlich bleibt er auch dem Wasser und der Weser treu – als ehrenamtlicher Bootsführer im Fährverein Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

„Er hat Angst, Panik“ – Fahrdienst für hörgeschädigten Sohn bringt Mutter in Rage

„Er hat Angst, Panik“ – Fahrdienst für hörgeschädigten Sohn bringt Mutter in Rage

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Kommentare