Ein Leichtverletzter nach Küchenbrand

Ein Leichtverletzter nach Küchenbrand

+
Ein Leichtverletzter nach Küchenbrand

Eine leicht verletzte Person gab es gestern am frühen Nachmittag nach einem größeren Einsatz der Ortsfeuerwehr Verden in der Rheinstraße zu beklagen. Wie Ortsbrandmeister Frank Becker vor Ort erläuterte, sei im dritten Obergeschoss eines Reihenhauses Rauchentwicklung aus dem Küchenbereich entdeckt worden.

Fünf Einsatzfahrzeuge inklusive der Drehleiter mit rund 25 Mann Besatzung rückten aus. Die Brand- und Qualmbekämpfung war unter Mitnahme von Atemschutzgeräten schnell abgeschlossen. Danach musste die Wohnung mit einem mobilen Belüfter rauchfrei gemacht werden.

Foto: Koy

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Über Leidenschaften, Geister und konsequentes Handeln

Über Leidenschaften, Geister und konsequentes Handeln

Unfall auf Kreuzung: Polizei sucht Zeugen

Unfall auf Kreuzung: Polizei sucht Zeugen

Gefährliche Wege führen in Baden steil hinunter zur Weser

Gefährliche Wege führen in Baden steil hinunter zur Weser

Ü 30 vorbei – Party geht auch mit anderen Konzepten weiter

Ü 30 vorbei – Party geht auch mit anderen Konzepten weiter

Kommentare