Ein Leichtverletzter nach Küchenbrand

Ein Leichtverletzter nach Küchenbrand

+
Ein Leichtverletzter nach Küchenbrand

Eine leicht verletzte Person gab es gestern am frühen Nachmittag nach einem größeren Einsatz der Ortsfeuerwehr Verden in der Rheinstraße zu beklagen. Wie Ortsbrandmeister Frank Becker vor Ort erläuterte, sei im dritten Obergeschoss eines Reihenhauses Rauchentwicklung aus dem Küchenbereich entdeckt worden.

Fünf Einsatzfahrzeuge inklusive der Drehleiter mit rund 25 Mann Besatzung rückten aus. Die Brand- und Qualmbekämpfung war unter Mitnahme von Atemschutzgeräten schnell abgeschlossen. Danach musste die Wohnung mit einem mobilen Belüfter rauchfrei gemacht werden.

Foto: Koy

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

A1 nach Unfällen wieder frei

A1 nach Unfällen wieder frei

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Polizei stoppt Falschfahrer auf A27

Polizei stoppt Falschfahrer auf A27

Kommentare