Serientaten von Langwedel bis Achim

Radkappen bei Dieben sehr begehrt

Achim - · Radkappen scheinen in Achim zur Zeit begehrt zu sein. Am Mittwoch meldete die Polizei entsprechende Diebstähle in Langwedel und Achim. Am Dienstagmorgen wurde eine 55-jährige Spaziergängerin in der Achimer Marsch bestohlen.

Unbekannte bauten von ihrem an der Abzweigung Zum Wischddamm geparkten VW-Passat alle vier Radkappen ab. Ein paar Stunden zuvor hatten sich Unbekannte in der Lerchenstraße an einem Daimler Benz A -Klasse zu schaffen gemacht. Auch hier fehlten am Morgen die Radkappen. Die Achimer Polizei schließt nicht aus, dass es einen Zusammenhang zwischen den Diebstählen gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Fotostrecke: Empfang für Max Lorenz - Ein Bus, eine Briefmarke und viele Legenden

Fotostrecke: Empfang für Max Lorenz - Ein Bus, eine Briefmarke und viele Legenden

Meistgelesene Artikel

Fährverein zeigt jetzt Flagge

Fährverein zeigt jetzt Flagge

Tierheim Verden: Zahl der Problemhunde nimmt zu

Tierheim Verden: Zahl der Problemhunde nimmt zu

Nach spektakulärem Unfall: Der zweite Geburtstag von Bäckerin Jutta Radeke

Nach spektakulärem Unfall: Der zweite Geburtstag von Bäckerin Jutta Radeke

Kommentare