Betrugsversuche am Telefon

Polizei warnt Bürger am Impfzentrum Verden vor Betrugsmaschen

In Verden hat die Polizei eine Präventionsaktion am Impfzentrum gestartet. Da dort zurzeit vor allem Menschen Ü80 geimpft werden, können die Beamten dort einfach und gezielt Kontakt zur älteren Generation suchen und informieren. Denn zurzeit kommt es wieder stärker zu Betrugsversuchen am Telefon oder an der Haustür durch den Enkeltrick, Schockanrufe oder falsche Handwerker. Mit Flyern und im persönlichen Gespräch werden die Menschen über die Betrugsmaschen aufgeklärt.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ausgangssperre: Kreis Verden spielt auf Zeit

Ausgangssperre: Kreis Verden spielt auf Zeit

Ausgangssperre: Kreis Verden spielt auf Zeit
Landkreis Verden zum Hochrisikogebiet erklärt

Landkreis Verden zum Hochrisikogebiet erklärt

Landkreis Verden zum Hochrisikogebiet erklärt
Stadt Verden zieht Reißleine: Inzidenz bei 173,2

Stadt Verden zieht Reißleine: Inzidenz bei 173,2

Stadt Verden zieht Reißleine: Inzidenz bei 173,2

Kommentare