Waller Grundschüler freuen sich über einen Balancierbalken und neue Bücher

Der Pausenhof um eine Attraktion reicher

+
Vergnügen für die Pausen und stillere Stunden für die Waller Grundschüler. ·

Verden-Walle - Der Pausenhof der Grundschule Walle hat eine neue Attraktion: einen Balancierbalken. Die Klassensprecher haben ihn bereits getestet und für gut befunden. Der Förderverein der Schule hat das Spielgerät mit dem im vergangenen Jahr eingenommenen Geld gekauft.

Die neugewählte erste Vorsitzende Kerstin Polet, Kassenwartin Helga Dunker-Güldenpenning und ihre Stellvertreterin Saskia Polet begrüßen die Anschaffung. „Außerdem freuen wir uns über eine Spende der Firma Kemna“, sagt Dunker-Güldenpenning.

Mit den 750 Euro werden neue Bücher für die Bücherei angeschafft. „Wir haben ganz viel Platz dort, der noch gefüllt werden soll“, sagt die Kassenwartin. Viele Exemplare hätten noch die alte Rechtschreibung und sollen nun nach und nach ausgetauscht werden. Die Jungen und Mädchen haben sich schon die beliebtesten Exemplare gesichert. Die Bücherei wird ehrenamtlich von den Eltern der Schüler betrieben. „Ohne so engagierte Mütter und Väter würde auch das Frühstück nicht funktionieren“, sagt Kerstin Polet. · at

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Dörverden begrüßt den Herbst

Dörverden begrüßt den Herbst

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

Erntefest in Neubruchhausen

Erntefest in Neubruchhausen

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Meistgelesene Artikel

Schwer verletzt: 17-Jährige gerät bei Ernteumzug in Völkersen unter Traktor

Schwer verletzt: 17-Jährige gerät bei Ernteumzug in Völkersen unter Traktor

Auto stürzt in Verden in die Aller - Entwarnung nach langer Personensuche

Auto stürzt in Verden in die Aller - Entwarnung nach langer Personensuche

Vorschlag beim Thänhuser Abend: Sex statt Bio

Vorschlag beim Thänhuser Abend: Sex statt Bio

Vieles ist bekannt, vieles reizt dennoch

Vieles ist bekannt, vieles reizt dennoch

Kommentare