Beamte stoppen Auto nahe Oyten

Unter Drogen am Steuer auf der A1

Oyten - Beamten der Autobahnpolizei Langwedel fiel am frühen Sonnabendmorgen, gegen 5.15 Uhr, ein Auto aus der Slowakei auf, das die A 1 in Richtung Hamburg befuhr. Die Polizisten kontrollieren den Wagen und vermuteten dann, dass der 23-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand.

Ein anschließender Test bestätigte diesen Verdacht, teilt die Polizei mit. Der Fahrer musste sich einer Blutprobe unterziehen. Ihm wurde die Weiterfahrt für mindestens 24 Stunden untersagt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

Achimer Imkerverein besucht eine der letzten Korbimkereien

Achimer Imkerverein besucht eine der letzten Korbimkereien

Marktpassage ist beim Besuch der ffn-Morningshow prall gefüllt

Marktpassage ist beim Besuch der ffn-Morningshow prall gefüllt

Seit 50 Jahren bieten Landfrauen Posthausen Spendetermine an

Seit 50 Jahren bieten Landfrauen Posthausen Spendetermine an

Kommentare