Verunreinigung 

Unbekannte entsorgen grüne Farbe in Oyter See

Oyten - Unbekannte haben grüne Bindefarbe in den Oyter See gekippt. Das stellte die Polizei am Freitag fest. Eine Fachfirma wurde mit der Reinigung des Gewässers beauftragt. 

Am Freitagnachmittag wurde der Polizei gemeldet, dass sich im Wasser und am Strand des Oyter Sees eine grünliche Substanz befinden soll. Nach ersten Ermittlungen haben unbekannte Täter grüne Binderfarbe in unbekannter Menge in dem See entsorgt. Durch den Landkreis Verden wurde eine Fachfirma für die Reinigung bestellt und Gewässerproben zur weiteren Untersuchung entnommen. Detaillierte Angaben zu Art und Umfang des Schadens konnte die Polizei am Samstag noch nicht machen. Es wurde ein Strafverfahren wegen Gewässerverunreinigung eingeleitet. Wer Angaben zum Geschehensablauf machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Oyten unter 04207/1285.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Meistgelesene Artikel

Frühaufsteher sauer: Keine Brötchen mehr vor sieben Uhr

Frühaufsteher sauer: Keine Brötchen mehr vor sieben Uhr

Bedrängt und ausgebremst: Polizei sucht rücksichtslose Autofahrer

Bedrängt und ausgebremst: Polizei sucht rücksichtslose Autofahrer

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Pro und Kontra: Soll das Podest vor dem Rathaus in Verden weg?

Pro und Kontra: Soll das Podest vor dem Rathaus in Verden weg?

Kommentare