Traktor in Flammen

+

Oyten - Ein brennender Traktor hat Freitagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz am Clüverdamm in Oyten gesorgt. Ein Landwirt hatte nach dem Pflügen gerade sein Feld verlassen wollen, als er eine Qualmentwicklung an seinem Fahrzeug bemerkte und nach der Ursache schaute.

Als kurz darauf Flammen aus dem Traktor schlugen, setzte der Fahrer einen Notruf ab. Da die Feuerwehr aufgrund des abgelegenen Einsatzortes eine kleine Weile brauchte, stand schon bald eine große Qualmwolke am Himmel, die selbst von Achim aus gut erkennbar war. Zuerst mit Wasser und anschließend mit Schaum konnte die Feuerwehr die Flammen schnell löschen. Der Landwirt blieb unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare