Sport in großer Runde

Summerfitness Special des TV Oyten: Premiere gelungen

Oyten - Wer etwas für seine Figur betreiben wollte, dem bot der TV Oyten jetzt genau das Richtige: Fitness in der Gemeinschaft. Erstmals lud die Turn-sparte zum Summer Fitness Special ins Sportzentrum an der Stader Straße.

Elisabeth Kremin und Birgit Knöpfle-Vogelsang hatten dieses „Special“ organisiert, und mehr als 60 Teilnehmer unterschiedlichen Alters von jung bis jung geblieben, Damen und auch Herren, fanden sich bei warmen Temperaturen in der Sporthalle ein. Angeleitet wurden sie durch Elisabeth Kremin. Ausgestattet mit einem Headset, gab sie die Übungen zur Verbesserung der Fitness vor. Für flotte Musikrhythmen sorgte dabei DJ Kremin.

Zweieinhalb Stunden Wohlfühl-Programm

In Blockformation bauten sich die Fitnessbewussten, die aus der Gemeinde Oyten, den umliegenden Ortschaften und auch aus Bremen kamen, vor der Übungsleiterin auf.

Je nach individuellem Können absolvierten die Besucher alles in ihrem eigenen Tempo, wobei die Wärme draußen auch in der Halle zu spüren war.

Zweieinhalb Stunden dauerte das Körper-Wohlfühl-Programm. Allen bereitete es großes Vergnügen. Da durfte ruhig ordentlich Schweiß fließen.

„Für viele verging die Zeit im Fluge“, berichtet Elisabeth Kremin, die selbst ziemlich gut austrainiert wirkt.

„Die Idee kam mir vor einiger Zeit. Ich wollte allen, die in den Sommerferien nicht verreisen, aber vielleicht mal Lust haben, in großer Runde Sport zu betreiben, etwas Passendes anbieten“, erläutert die Initiatorin des Ganzen.

Grillen gegen den Gewichtsverlust

Das ist ihr nun gelungen. „Es war ein Intervalltraining mit Kraft- und Fundance-Übungen. Intensive und ruhigere Belastungen wechselten einander ab“, führt Elisabeth Kremin aus. Keiner sollte überfordert werden, und den Abend beschlossen Dehnübungen.

Anschließend lud die Turnsparte alle Teilnehmer zum Grillimbiss mit Getränken im Vereinsheim ein, damit auch nicht zu allviele Pfunde verloren gingen.

„Das Wetter spielte mit. Und unser Team hat bestens fürs kulinarische Wohl gesorgt. Wir haben von den Teilnehmern nur positive Rückmeldungen erhalten“, fasst Elisabeth Kremin zusammen. „Wir können uns daher gut vorstellen, so einen Fitnessabend zu wiederholen“, schmunzelt sie zufrieden.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Meistgelesene Artikel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Weinfest in Achim: „Königin“ gibt sich die Ehre

Weinfest in Achim: „Königin“ gibt sich die Ehre

Wildwest im Steinweg

Wildwest im Steinweg

Seehund beißt Schwimmer in den Arm

Seehund beißt Schwimmer in den Arm

Kommentare