Einbrecher flüchtet

Bassen - Als am Dienstag gegen 9.50 Uhr jemand in ein Einfamilienhaus am Bassener Mohnblumenweg einbrach, traf er dort auf einen Bewohner, erschrak und flüchtete ohne Beute.

Der Einbrecher ist nach Polizeiangaben etwa 25 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß. Er hat braune Augen und sehr kurz rasierte, schwarze Haare. Während der Tat trug er einen Vollbart und war mit einer hellbraunen Sweatjacke bekleidet.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Achim unter Telefon 04202/9960 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

So funktioniert Virtual Fitness

So funktioniert Virtual Fitness

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Kommentare