Einbrecher in Bassen

Bassen - Diverse Schmuckstücke erbeuteten Einbrecher aus einem Einfamilienhaus an der Bassener Feldstraße. Tatzeit laut Polizei: Irgendwann zwischen 15 und 23 Uhr am Sonnabend. Die Täter hatten das Haus durchsucht und flüchteten unerkannt. Den angerichteten Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro.

Im gleichen Zeitraum kam es zu einem versuchten Einbruch in ein Gartenhaus an der Straße Am Köbens. Zeugenhinweise nimmt in beiden Fällen das Polizeikommissariat Achim unter Telefon 04202-9960 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Manchmal kitzelt's auch im Oyter See

Manchmal kitzelt's auch im Oyter See

Auto überschlägt sich auf der A27 bei Verden

Auto überschlägt sich auf der A27 bei Verden

Kommentare