Oyten: 1000 Besucher und ein Feuerwerk

Tolle Gastgeber

+
Alles guckt: Ein Feuerwerk war am Sonnabend ein Höhepunkt des Altenherrensupercups in Oyten.

Oyten - Alle schauten hoch und genossen das Schauspiel. Am Wochenende war der TV Oyten auf seiner neuen Sportanlage an der Stader Straße Gastgeber der inoffiziellen Deutschen Fußballmeisterschaft der Ü32-Herren. 60 Teams aus ganz Deutschland von Lübeck bis München, von Porz bis Frankfurt/Oder reisten an, um ihren Meister auszuspielen.

Dabei erwies sich der TV Oyten als exzellenter Gastgeber, der eine Menge auf die Beine stellte, damit sich die Gäste auch wohlfühlten.

So erlebten bei angenehmen, sommerlichen Temperatur gegen 23 Uhr am Sonnabend mehr als 1000 Besucher auf der Sportanlage ein atemberaubendes Feuerwerk, das den Oytener Nachthimmel in knallbunte Farben tauchte.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Kommentare